Die RTL 2-Sendung Die Schnäppchenhäuser

Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 04.05.2019 12:10

Folge 0229

Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

Susan will mit ihrem 12-jährigen Sohn Tom von der Stadt auf Land ziehen. Schnell ist ein Schnäppchenhaus gefunden. Doch die nötigen Instandsetzungsarbeiten gestalten sich schwieriger als erwartet. Antje und Peggy erfüllten sich ihren Traum von einem eigenen Bauernhof. Doch das vermeintliche Schnäppchen entpuppt sich als Kostenfalle - hier muss noch viel Zeit und vor allem viel Geld investiert werden.

Susan wohnt allein mit ihrem 12-jährigen Sohn Tom in einer 75 qm großen Wohnung in Quedlinburg. Aber sie will raus aus der Stadt und aufs Land ziehen, damit Tom in einer kindgerechteren Umgebung aufwachsen kann. Die 40-jährige Bilanzbuchhalterin hat 50.000 Euro angespart - die will sie jetzt in ein Eigenheim investieren. Ein 100 Jahre altes Landhaus in Ditfurth für 20.000 Euro hat es Susan angetan. Die restlichen 30.000 Euro werden in die Renovierung investiert. Die Familie greift ihr tatkräftig unter die Arme. Dennoch, sie muss Arbeit, Haushalt, Umbau und schließlich ihren Sohn unter einen Hut bringen. Der leidet unter der Doppelbelastung seiner Mutter, er fühlt sich vernachlässigt und stellt sich quer. Und Susans Vater macht eine erschreckende Entdeckung: Das Dach braucht eine Komplettsanierung, die zusätzlich 10 000 Euro verschlingen würde. Droht jetzt das Projekt Schnäppchenhaus zu kippen oder reißt die Familie das Ruder noch mal rum?

Auch im brandenburgischen Terpt gilt es, Schnäppchenhaus und Kind „unter ein Dach“ zu bekommen. Antje (38) und Peggy (38) wollen sich endlich den lang gehegten Wunsch nach einem eigenen Bauernhof erfüllen. Die risikofreudigen Damen machen Nägel mit Köpfen, kündigen ihre Wohnung und begeben sich auf die Suche nach ihrem Traumobjekt. Doch diese gestaltet schwieriger als geplant. Erst kurz vor ihrem Auszugstermin finden Antje und Peggy schließlich ein Haus, das sowohl ihren Vorstellungen als auch ihrem Budget entspricht: Ein 160 qm großer Vierseitenhof (mit einer Grundstücksfläche von 2680 qm) im brandenburgischen Terpt für 60.000€. Hals über Kopf muss die dreiköpfige Familie einziehen und dabei merken sie zu spät, dass sie hier die Katze im Sack gekauft haben. Das Dach ist undicht und in das künftige Zimmer von Sohn Fernando (6) regnet es rein. Doch für die Instandsetzung des Daches fehlt das nötige Geld. Schnell muss eine Lösung her.

Vorherige Folge Nächste Folge