Die RTL 2-Sendung Die Schnäppchenhäuser

Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 13.07.2019 12:20

Folge 0239

Die Schnäppchenhäuser

Andrea und Burkhard haben ein Schnäppchenhaus erstanden. Als dann aber auch noch Burkhards Kinder aus seiner ersten Ehe bei ihm einziehen wollen, wird der Platz für die Familie eng. Die Künstlerin Barbara wünscht ein Haus, in dem sie ein eigenes Atelier einrichten kann. Ein geeignetes Objekt ist schnell gefunden. Bei den Renovierungsarbeiten stellt sich jedoch heraus, dass der Dachstuhl marode ist…

Seit 5 Jahren leben Andrea und Burkhard mit ihrer Tochter Maaryt in einer viel zu engen Zwei-Zimmer-Wohnung. Damit soll jetzt Schluss sein. Das Paar hat ein 90 qm großes Eigenheim inklusive 1.500 qm Land für 100 000 € gekauft - groß genug für die 3-köpfige Familie. Doch erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt… Burkhard hat aus erster Ehe drei weitere Kinder und die möchten zu ihm ziehen. Plötzlich wird aus der dreiköpfigen Familie eine Großfamilie. Doch bevor der Trubel im Schnäppchenhaus losgehen kann, muss angebaut werden - das neue Haus ist für sechs Menschen viel zu klein. Geld für einen Umbau ist aber keins da…

Auch Künstlerin Barbara (46) hat einen Herzenswunsch: Sie will endlich Ruhe bei der Arbeit. Die sechsfache Mutter lebt mit ihrem Mann Stephan (57) und ihrem Nachwuchs in einem idyllischen Einfamilienhaus. Das klingt nach perfekten Familienglück - doch die Wohn- und Arbeitssituation entpuppt sich im Alltag der Großfamilie als extrem nervenaufreibend. Zumindest für Barbara. Denn aus Platznot muss die kreative Künstlerin ihre Bilder in der Küche malen, umzingelt vom Alltagstrubel ihrer Rasselbande. Künstlerische Selbstverwirklichung scheint unter diesen turbulenten Bedingungen unmöglich. Eine Lösung hat Barbara aber schon parat. Nur wenige Gehminuten von ihrem aktuellen Eigenheim entfernt hat sie ein kleines, leerstehendes Häuschen ausfindig gemacht. Auf den 70 Quadratmetern Wohn- und Nutzfläche ließe sich ein perfektes Atelier einrichten. Der Haken an der Sache: Das Häuschen ist stark sanierungsbedürftig. Doch das schreckt die Künstlerin nicht ab, sie kauft die Immobilie. Zunächst läuft die Sanierung nach Plan, bis Ehemann Stephan eine beunruhigende Entdeckung macht: der Holzwurm hat den Dachstuhl nahezu aufgefressen. Künstlerin Barbara hatte sich ihren Traum vom eigenen Atelier schon in den schillerndsten Farben ausgemalt. Jetzt droht ihr das Dach über dem Kopf zusammenzustürzen.

Vorherige Folge Nächste Folge