Die RTL 2-Sendung Die Schnäppchenhäuser

Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

Vorherige Folge Nächste Folge

So. 05.05.2019 11:15

Folge 189 - Der Fußball-Fan gegen Patchworkfamile: Wer hat die größere Bruchbude?

Die RTL 2 - Sendung - Die Schnäppchenhäuser
Die RTL 2 - Sendung - Die Schnäppchenhäuser

Der 38-jährige Wasserbauer Helge kauft ein Schnäppchenhaus für gerade mal 5.000 Euro. Jetzt müssen 250 Quadratmeter Wohnfläche renoviert werden. Leider hat Helge keinerlei handwerkliches Geschick.

Der 38-jährige Wasserbauer Helge ist ein waschechter Berliner. Als er zufällig ein 200 Jahre altes, denkmalgeschütztes Haus für gerade einmal 5.000 Euro sieht, fackelt er nicht lange und schlägt zu. Über Nacht wird er Besitzer von 250 Quadratmeter Wohnfläche und 360 Quadratmeter Grundstück in Neuhagen. Jetzt stehen Helge noch 10.000 Euro zur Verfügung, zehn Zimmer zu sanieren. Leider fehlt ihm dazu das handwerkliche Geschick.

Frank (47, selbstständiger Trockenbauer) und Marianne (46, Verkäuferin) sind seit zwei Jahren ein Paar. Bislang wohnen die beiden aber noch getrennt. Doch das soll sich jetzt ändern. Sie fühlen sich bereit, den nächsten Schritt in ihrer Beziehung zu gehen und suchen nun nach einem geeigneten Domizil. Übers Internet finden die beiden ihr Traumhaus. 260qm Grundstück, 120qm Wohnfläche auf zwei Etagen für 20.000 Euro. Da zögern die beiden nicht lange und schlagen zu.

Vorherige Folge Nächste Folge