Die RTL 2-Sendung Die Schnäppchenhäuser

Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 27.04.2019 13:15

Folge 257

Die Schnäppchenhäuser - Jeder Cent zählt - RTL 2

Wenn Andreas eine Autobiografie schreiben würde, könnte der Titel „Mein Leben auf der Schiene“ oder „Ich und die Eisenbahn“ sein. Denn der 40jährige Signaltechniker ist Eisenbahner mit Leib und Seele. Seine Leidenschaft geht weit über die Modellbahn im Keller hinaus.

Am Wochenende „entführt“ Andreas seine Frau Malin (34) und die Kinder Patrick (14) und Lisa (13) schon mal zum Picknick an ein gemütliches Bahngleis, wenn einer seiner Lieblingszüge vorbeifahren soll. Sein neuster Einfall: eine Garteneisenbahn. Und diesmal kein Model! Andreas will auf ihr selbst durch seinen 700 Quadratmeter großen Garten fahren können. Bislang hat Ehefrau Malin das Hobby ihres Mannes toleriert, doch jetzt soll ihr Gemüsebeet weichen. Das passt der Dame des Hauses überhaupt nicht. Wird Andreas‘ Traum trotzdem in Erfüllung gehen?

Verrückte Ideen haben auch Kerstin (49) und Horst (50). Die beiden Nordlichter haben oft und gerne Besuch. Aber es gibt ein Problem: Die Gäste müssen aus Platzmangel auf der Matratze im Wohnzimmer übernachten. Gegenüber ihren Gästen ist Kerstin und Horst das peinlich. Deshalb haben sie einen Plan geschmiedet: Die Gäste sollen künftig beim oder besser über dem Federvieh schlafen. Im Klartext: Der leerstehende Dachboden über dem Hühnerstall soll zum Gästezimmer umgebaut werden. Acht Wochen Bauzeit haben die beiden Mecklenburger eingeplant. Dann muss das Quartier fertig sein für den Besuch, der sich bereits angekündigt hat. Ob das zu schaffen ist?

Vorherige Folge Nächste Folge