Die RTL 2-Sendung Die Schnäppchenhäuser

Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 13.07.2019 13:20

Folge 268

Die Schnäppchenhäuser

Mit Hilfe seines Bruders Mark will der gelernte Landwirt Ralf ein altes Försterhäuschen in ein kuscheliges Nest für sich und seine Freundin Manuela verwandeln. Die Brüder haben große Pläne, nur leider gibt es Probleme bei der Finanzierung. Zum Glück hilft Mutter Anneliese mit 23.500 Euro aus. Doch reicht das Budget für die umfangreichen Renovierungsarbeiten?

Der gelernte Landwirt Ralf lebt trotz seiner 36 Jahre noch auf Muttis Bauernhof. Doch das wird sich bald ändern! Grund zum flügge werden ist Herzdame Manuela (26), die schon vier Jahren Ralfs bessere Hälfte ist. Mit Hilfe der ganzen Familie soll aus einem 80qm großen Försterhäuschen, das sich Jahrzehnten im Familienbesitz befindet, ein kuscheliges Nest entstehen. Tatkräftige Unterstützung beim Umbau des seit Jahren leerstehenden Häuschens erhält Ralf von seinem Bruder Mark (34). Das Dach soll mit großflächigen, lichtdurchfluteten Fenstern neu aufgebaut werden. Das Erdgeschoss wird komplett entkernt, um Küche, Bad und Wohnzimmer für das Liebesnest zu zaubern. Und auch die Außenfassade soll einen Facelift erhalten. Das Problem ist nur die Finanzierung. Einzige Hoffnung: Mutter Anneliese. Die ist zwar von dem Plan begeistert, das Försterhäuschen in Schuss zu bringen. Doch das Geld sitzt auch bei ihr nicht so locker, wie das junge Paar es gerne hätte. Nach zähen Verhandlungen gibt „Schatzmeisterin Anneliese“ ein Budget von 23.500 Euro frei und verspricht mit Argusaugen die Ausgaben zu beaufsichtigen! Doch die Söhne haben es faustdick hinter den Ohren ? und bestellen einfach Material, ohne es mit ihrer Mutter abzuklären? Ein harter Kampf wartet auf die beiden ? gegen die marode Immobilie, und auch, gegen Mutters fest verschlossenes Portemonnaie?

Vorherige Folge Nächste Folge