Die Wache Hamburg

Die Wache Hamburg

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 04.12.2018 16:00

Folge 3

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Ein Findelkind landet auf der Wache. Es wurde im Bordell vergessen - von einem Freier mit unbekanntem Nachnamen. Andernorts wird mit großer Mühe ein Raser gestoppt. Der Grund für seine Eile: Es geht um Leben und Tod. So weit ist es bei dem Smartphone-Spieler nicht, der im Revier auftaucht. Doch auch mit ihm stimmt etwas nicht. Zuletzt gilt es den Sturz eines Rollstuhlfahrers aufzuklären. Offenbar hat ihn eine Jugendliche gestoßen...

Jackys (22) Fund macht selbst die Polizisten sprachlos: Das Baby, das sie auf den Tresen der Wache stellt, stammt von einem Kunden des Bordells, in dem sie arbeitet. Er hat das Kind einfach vergessen. Wie der Mann heißt, das weiß die junge Prostituierte allerdings nicht. Wird man ihn dennoch ausfindig machen können?

Am anderen Ende der Stadt rauscht bei einer Geschwindigkeitsmessung ein Wagen vorbei. Die Cops können ihm kaum folgen. Als sie das Auto endlich doch zum Halten bringen, wird klar: Patrick (18) will durch seine Raserei ein Leben retten.

Indes landet Christian (26) aus einem weit profaneren Grund auf dem Revier: Er ist auf der Jagd nach einem seltenen Pokémon. Kurz darauf sucht er schnell das Weite. Das macht die Cops misstrauisch.

Die Kollegen der Streife haben es derweil mit einer, wie es scheint, infamen Misshandlung eines Behinderten zu tun: Rollstuhlfahrer Manfred (55) wurde die Treppen hinuntergestoßen. Von einer 15-Jährigen! Warum hat Mara (15) das getan? Und was sollen ihre Worte bedeuten, dass er es verdient habe?

Vorherige Folge Nächste Folge