Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos

Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 28.09.2019 14:15

Folge 9 - Tim und Erika

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Regelmäßig wirft Tim aus Angst vor Keimen und Milben Bettwäsche und Bettzeug in den Müll. Außerdem kämpft er nach mehreren schweren Schicksalsschlägen gegen Depressionen.

In Zweibrücken in Rheinland-Pfalz stellt sich Tim aus Nordrhein-Westfalen seiner bislang größten Herausforderung. Der 28-Jährige leidet seit vielen Jahren an sehr starken Putz- und Reinigungszwängen. Bis zu acht Stunden täglich säubert Tim sein Zuhause in Oelde - solange, bis es wirklich keimfrei ist und alles blitzt und glänzt. Regelmäßig wirft er aus Angst vor Keimen und Milben Bettwäsche und Bettzeug in den Müll. Außerdem kämpft er nach mehreren schweren Schicksalsschlägen gegen Depressionen und Ängste und konnte einige Jahre lang seine Wohnung nicht ohne Begleitung verlassen.

Der junge Mann ist deshalb seit fünf Jahren krankgeschrieben. Das belastet ihn sehr, da dem gelernten Visagist und Maskenbildner die Bestätigung durch ein erfülltes Berufsleben sehr fehlt und er deshalb zu Hause noch mehr putzt. Ein Teufelskreis, aus dem er endlich ausbrechen will! Deshalb will er sich jetzt seinen Ängsten stellen und sucht die direkte Konfrontation in Erikas Messie-Chaos. Er will der 54-Jährigen dabei helfen, ihre verwahrloste Wohnung aufzuräumen und zu reinigen. Erika lebt mit ihrer Katze und ihrem Hund seit Jahren in einer zugemüllten und chaotischen Wohnung. Sie findet schon lange keinen Anfang mehr und weiß nicht, wo sie mit dem Aufräumen beginnen soll. Für den Zustand in ihrem Zuhause schämt sie sich so sehr, dass sie kaum jemanden in ihre Wohnung lässt. Eine untragbare Situation, denn Toilette, Dusche und Waschbecken sind schon lange defekt, ihr Bad ist quasi unbenutzbar.

In Ihrer Küche stapeln sich dreckiges Geschirr, Müll und Unrat, ihr Wohnzimmer ist ein einziges Chaos und ihr Bett konnte Erika schon lange nicht mehr als solches benutzen. Eine große Herausforderung für den von Sauberkeitszwängen geplagten Tim. Hinter Erikas aus dem Ruder gelaufenen Leben verbirgt sich allerdings ein schweres Schicksal… Können diese beiden völlig unterschiedlichen Extreme sich wirklich gegenseitig helfen und sich von ihren Zwängen befreien? Der Start in ein neues Leben wünschen sich beide sehr. Halten sie das Extrem Sauber-Experiment durch?

Vorherige Folge Nächste Folge