Extrem schön! - Endlich ein neues Leben

Extrem schön! - Endlich ein neues Leben

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 22.12.2015 22:15

Folge 106 - Diana und Marion

In „Extrem schön! Endlich ein neues Leben“ verhilft ein Expertenteam aus Ärzten, Psychologen, Fitnesstrainern, Ernährungsberatern und Stylisten verzweifelten Menschen zu einem besseren Aussehen und zu einem neuen Selbstwertgefühl. In dieser Folge möchten die die 44-jährige Diana und die 46-jährige Marion noch einmal ganz neu durchstarten.

Diana (44) musste einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Sie hat ihren elfjährigen Sohn verloren. Niklas erlitt mitten in der Nacht einen schweren Asthmaanfall und musste daraufhin ins künstliche Koma versetzt werden. Zehn Monate nach dieser furchtbaren Nacht verstarb er. Sein letzter Wunsch: Seine Mutter sollte nicht alleine bleiben, sondern sich wieder verlieben. Die schweren Zeiten sieht man Diana noch an. Sie fühlt sich in ihrem Körper nicht wohl und sehnt sich nach einer Verwandlung, bevor sie einen Mann kennenlernen möchte. Ihre Körpersilhouette soll weiblicher werden und auch mit ihrer Nase ist Diana nicht glücklich. Das Expertenteam von „Extrem schön!“ will Diana dabei helfen und beginnt mit ihr die Reise ihrer Verwandlung.

Marion (46) hat sich nie geliebt gefühlt. Bereits als Kind begann sie, aus Frust und Kummer zu essen - ganze 30 Jahre lang. Statt bei Freunden und Familie suchte sie Zuflucht in Süßigkeiten. Doch Marion hat es geschafft, ihr Leben zu ändern: Sie begann, Sport zu treiben und sich gesund zu ernähren. Übrig geblieben ist eine schlaffe und ausgeleierte Haut an Bauch und Hintern. Marion leidet sehr unter ihrem Aussehen und weiß nicht mehr weiter. Das Expertenteam von „Extrem schön!“ will Marion helfen, sie soll für ihre Disziplin belohnt werden.

Vorherige Folge Nächste Folge