Game Of Thrones

Game Of Thrones

"Shae" aka Sibel Kekilli "Tyrion Lennister" aka Peter Dinklage

Alfie Allen spielt "Theon Graufreud" bei "Game Of Thrones"

Alfie Allen spielt bei „Game Of Thrones“ die Rolle des Theon Graufreud. Theon wird von Eddard Stark als Mündel großgezogen. Später wird Theon von Ramsay Schnee (später: Bolton) aka Iwan Rheon gefangen genommen und von diesem bis aufs Äußerste gequält. Diese einschneidenden Erlebnisse lassen Theon fortan nie mehr völlig los.

Game Of Thrones - Alfie Allen

Alfie Allen ist der jüngere Bruder der bekannten Popsängerin Lily Allen. Seine Familie ist bereits seit vielen Jahren im Filmgeschäft tätig. Deshalb begann der leidenschaftliche Snowboarder seine Schauspielkarriere bereits sehr früh. Im Alter von zwei Jahren wirkte er bereits in einem Werbespot mit. Seine erste bedeutende Schauspielrolle ergatterte er 1997 im Film „Elizabeth“. Daraufhin sah man ihn unter anderem in großen Kinohits wie „Abbitte“ (2007) oder auch „Die Schwester der Königin“ (2008). Zudem übernahm er 2007 im Theaterstück „Equus“ die Rolle von Daniel Radcliffe. Aktuell spielt er bei „Game Of Thrones“ die Rolle des Theon Graufreud.

Bildergalerie "Theon Graufreud"

Zur Bildergalerie

Erfahre mehr über Alfie Allen alias Theon Graufreud aus „Game Of Thrones“ im Interview:

Video wird geladen.

"Shae" aka Sibel Kekilli "Tyrion Lennister" aka Peter Dinklage