Die RTL 2-Sendung GRIP - Das Motormagazin

GRIP - Das Motormagazin

Vorherige Folge Nächste Folge

So. 24.02.2019 18:15

Folge 468 - Chris Töpperwien in der GRIP-Rennfahrerschule

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

GRIP-Testfahrer und Driving-Coach Jan Seyffarth gibt „Currywurst-König“ Chris Töpperwien spektakuläre Highspeed-Fahrstunden. Außerdem: Cyndie Allemann fährt den neuen Lamborghini V10, GRIP ist zu Gast bei der Ice-Trophy in Zell am See, Det Müller gibt Unfallwagen-Tipps, Fred Bauhaus macht mit einem alten BMW E30 Touring einen spektakulären Scheunenf, und eine neue Folge der GRIP-Garage.

Dschungelcamp-Star Chris Töpperwien in der GRIP-Rennfahrerschule

Chris Töpperwien liebt deftige Brühwurst - und schnelle Autos. Um ihn bei seinem Faible für PS zu unterstützen, erhält er von Testfahrer Jan Seyffarth ein Highspeed-Coaching im GRIP-Style! Chris soll lernen, wie man im Racing-Modus um Kurven brettert und es hinten rauchen lässt - alles gewürzt mit ordentlich Pferdestärken. Zuerst muss unser Renn-Rookie in einem Hyundai i30N Performance mit 275 PS und Frontantrieb üben, bevor er im über 380 PS starken Donkervoort D8 GTO 40 mit Heckantrieb durchladen darf. Am Ende des Coachings wartet eine ganz spezielle Challenge: Kann der Currywurst-König mit dem ultraschnellen Donkervoort auf dem Handling-Parcours den deutlich schwächeren Hyundai mit Jan Seyffarth am Steuer abhängen?

Der neue Lamborghini Huracán EVO

Lamborghini Huracan EVO, so heißt das rundum erneuerte Einstiegsmodel der italienischen Supersportwagen-Schmiede. GRIP-Testfahrerin Cyndie Allemann testet den 219.000 Euro teuren und 640 PS starken V10-Mittelmotorrenner im Wüstenstaat Bahrain.

Video wird geladen.

Cyndie checkt die nackte Performance und den Sound des neuen Lamborghini Huracán EVO auf dem Bahrein International Circuit.

Video wird geladen.

Ice-Trophy in Zell am See

In Zell am See findet das abgefahrenste Eisrennen überhaupt statt. Skifahrer werden an einem Seil von einem Sportwagen gezogen und aufgemotzte Oldtimer geben auf einem spiegelglatten Parcours Gas. Wer wird beim Skijöring und in der Oldtimer- und Rallyeklasse oben auf dem Siegertreppchen stehen? Ein super spektakuläres Winter-Highlight, nicht nur für Motorsport-Fans. GRIP ist bei dem spektakulären Wettkampf mittendrin.

Video wird geladen.

Dets Unfallwagen-Tipps

GRIP-Gebrauchtwagenexperte Det Müller zeigt Tipps und Tricks, mit denen garantiert jeder einen Unfallwagen entlarven kann! Egal ob eine verkratze Abschleppöse, schiefe Spaltmaße oder üble Nachlackierungen, Det kennt die Tricks der Verkäu-fer und weiß, worauf er schauen muss. Außerdem gibt es günstige Hilfsmittel zur Diagnose, zum Beispiel eine Lackstärkemessung per Magnet. Und wir durchleuchten einen Unfallwagen per Thermographie, ein aufwändiges Verfahren, mit dem sich das volle Ausmaß der Schäden erkennen lässt.

Video wird geladen.

Freds Scheunenfund: BMW E30 Touring

Schrottplatzkönig Fred Bauhaus hat einen Tipp bekommen: Ein alter BMW E30 Touring von 1993 steht verstaubt in einem Stall. Es handelt sich dabei um eine begehrte „Design-Edition“, die mit knalligen Lackierungen und dazu angepasstem Innenraum aufwartet. Allerdings ist das Objekt der Begierde in einem bemitleidenswerten Zustand und teilweise zerlegt. Bekommt Fred den Wagen wieder flott und kann er ihn gewinnbringend verkaufen?

Video wird geladen.

GRIP-Garage: Zickiges Mercedes T-Modell

Werbekaufmann Nicks Mercedes T-Modell hat merkwürdige Zicken. Mal springt der Mercedes problemlos an, beim nächsten Mal will er plötzlich gar nicht. Oder, er geht während der Fahrt einfach aus. Keiner weiß Rat und bis jetzt hat noch keine Werkstätte den Fehler gefunden. Langsam ist Nick mit seinem Latein am Ende. Aber vielleicht kann die GRIP-Garage helfen! Lina und Jo machen sich an die Arbeit. Ob das GRIP-Team den Fehler bei Nicks T-Modell findet?

Video wird geladen.

Vorherige Folge Nächste Folge