Die RTL 2-Sendung GRIP - Das Motormagazin

GRIP - Das Motormagazin

Vorherige Folge Nächste Folge

So. 12.05.2019 18:15

Folge 476 - Der neue Mercedes-AMG GT R

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

GRIP-Testfahrerin Cyndie Allemann checkt den neuen Mercedes-AMG GT R auf Landstraße und Autobahn und lässt in Hockenheim den GT R PRO von der Kette. Außerdem: Det Müller sucht drei zuverlässige Autos für Drillinge, GRIP ist hautnah dabei beim diesjährigen Carfreitag-Spektakel, Martin Gerstenberg checkt die neuesten Elektro-Roller und Matthias Malmedie stellt seine Top 3 Restomods vor.

Der neue Mercedes-AMG GT R

Mercedes wildert mit der AMG GT-Familie seit Jahren im Revier der etablierten Sportwagen, das hat auch der Porsche 911 schon zu spüren bekommen. Jetzt wurde die Topvariante - der GT R - nachgeschärft. Der Neue soll in Sachen Performance und Feeling so nah am Rennsport dran sein wie nie zuvor, gleichzeitig aber auch im Alltag glänzen. Das verspricht ja auch der Elfer. Renn-Amazone und GRIP-Testfahrerin Cyndie Allemann sprintet mit dem schnellen Benz von Stuttgart zum Formel-1-Kurs nach Hockenheim. Ist der AMG GT R mit seinen 585 Biturbo-PS tatsächlich der versprochene Alleskönner? Und was hat die noch schärfere Variante, der GT R PRO, zu bieten? Cyndie findet es auf dem Hockenheimring heraus!

Video wird geladen.

Video wird geladen.

Det sucht drei zuverlässige Autos für Drillinge

Ein Vater bittet Det um Hilfe. Er hat Drillinge und will zur bestandenen Führerscheinprüfung allen drei Kindern ein Auto kaufen. Sein Gesamtbudget für alle drei: nur 10.000 Euro. Kriegt Gebrauchtwagenprofi Det Müller dafür drei zuverlässige Autos an den Start, bei denen keine hohen Folgekosten drohen? Und, sind die drei Jungs dann auch mit Dets Gebrauchten zufrieden?

Video wird geladen.

Carfreitag

Tuningfans treffen sich am Karfreitag in ganz Deutschland mit Gleichgesinnten. Die Polizei sieht dabei ganz genau hin und zieht illegal aufgemotzte Autos aus dem Verkehr. GRIP begleitet PS-Fans und Ordnungshüter am Tuning-Tag des Jahres.

Video wird geladen.

Coole Elektro-Gadgets für die City

GRIP-Tester Martin Gerstenberg checkt die neuesten und coolsten Elektro-Gadgets zum City-Cruisen. Roller, Skateboard, Einrad und sogar Skates, alle elektrisch angetrieben. Was kosten die kleinen Stromer? Wie lange halten die Akkus und kann man mit diesen bis zu 30 km/h schnellen E-Flitzern überhaupt vernünftig fahren? Oder sind sie vielleicht sogar gefährlich? Martin Gerstenberg testet die City-Stromer zusammen mit einem Skatboardprofi. Welches Cruising-Gadget gefällt den beiden am Ende wohl am besten? Und wer wird der Preis-Leistungssieger?

Video wird geladen.

Video wird geladen.

Matthias' Top 3 Restomods

Alte Hülle, neuer Kern! GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie stellt drei verschiedene Autokonzepte vor, die Restauration mit Modifikation verbinden. Ein altes Auto sieht zwar cool aus, ist aber bei Komfort und Performance nicht auf der Höhe der Zeit. Die Lösung: Restomods. Während bei klassischen Restaurationen auf Originalität und Standardmaße Wert gelegt wird, gilt bei Restomods: Geht‘s besser? Dann rein damit! Mittlerweile erfreuen sich Restomods auch in Deutschland großer Beliebtheit. Matthias schaut sich drei spektakuläre Kreationen an! Einmal den aufbereiteten Porsche 964 von Lightspeed, den V8 Werk Camaro und den Mechatronik Engineering Mercedes SL. Alle drei sind außergewöhnlich, doch welcher wird Matthias Favorit? Oder findet der GRIP-Moderator am Ende doch die originalen Oldtimer besser?

Video wird geladen.

Vorherige Folge Nächste Folge