Die RTL 2-Sendung Härtetest Extrem

Härtetest Extrem

Vorherige Folge

So. 17.12.2017 17:00

Folge 15 - Heeresbergführer - Teil 3

Härtetest extrem - Folge 15

Anspruchsvoll und gefährlich: Die Ausbildung zum Heeresbergführer an der Gebirgs- und Winterkampfschule Mittenwald ist beinhart und gilt als die schwierigste in der Bundeswehr. Ein Jahr lang begleitete ein Kamerateam die Hochgebirgs-Spezialisten und ihren kernigen Ausbildungsleiter Robert Grillhösl durch alpine und menschliche Höhen und Tiefen.

Im letzten Part der RTL II-Reportage „Härtetest extrem - Die Heeresbergführer“ steht der Winterlehrgang an - der schwerste Abschnitt der Ausbildung.

Die Heeresbergführeranwärter müssen sich nicht nur schweren Prüfungen stellen, sondern auch unmenschlichen Bedingungen trotzen. Bei meterhohem Neuschnee, Temperaturen von bis zu minus 20 Grad und Windgeschwindigkeiten von 120 Stundenkilometern kennen die Ausbilder keine Gnade und zwingen die Soldaten an Ihre Grenzen oder sogar darüber hinaus. Nur wer die Gipfel in Andermatt, die Steilhänge der Zugspitze und die Lawinengeahr überwunden hat, wird am Ende bei der feierlichen Ernennung das begehrte Edelweiß-Abzeichen bekommen.

Vorherige Folge