Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Vorherige Folge Nächste Folge

Fr. 14.06.2019 15:00

Folge 335

Welche Verschwendung! Dieser Gedanke schießt Kate und Inki in den Kopf, als sie den leicht bekleideten, neuen Jugendseelsorger heimlich durchs Fenster beobachten. Das schreit förmlich nach einer Wette, wer als erste eine Nacht mit dem katholischen Priester verbringen wird. Doch an die Konsequenzen denken die Teenager nicht...

„Nur mal kurz gucken, wie er so aussieht, der Neue“, denken sich Kate (17) und ihre beste Freundin Inki (16), als sie vor dem Pfarrhaus stehen, in das der für das Jugendzentrum zuständige Geistliche eingezogen ist. Und können den Blick danach gar nicht mehr abwenden vom gut gebauten, halbnackten Linus. Die Lockerheit, mit der der Priester den Jugendlichen begegnet, als er sie entdeckt, gibt ihnen völlig den Rest. Sie wollen, sie müssen Sex mit dem Pfarrer haben.

Der Wetteinsatz: eine Kiste Bier. Dafür ist den Girls jedes Mittel recht. Inki, die eigentlich auf Lehrstellensuche sein sollte, erfindet Geschichten über ihren Vater, um sich von Linus trösten zu lassen. Kate wiederum täuscht eine Verletzung vor, um auf diese Weise die Aufmerksamkeit des Kirchenmanns zu erhalten. Souverän weist er die Teenager jedes Mal in ihre Schranken, doch er hat nicht mit ihrer Hartnäckigkeit gerechnet. Es kommt der Moment, als eines der Mädchen bis zum Äußersten geht, ungeachtet der Folgen für alle Beteiligten...

Wie weit darf jugendlicher Leichtsinn gehen? Und wieviel mussten Pia Tillmann und Saskia Beecks in ihrer Jugend einstecken?

Video wird geladen.

Vorherige Folge Nächste Folge