Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 20.08.2019 16:00

Folge 38 - Adoptiert

Hilf mir! - Folge 38

„Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt…“ erzählt Geschichten von jungen Menschen in finanziellen Schwierigkeiten. Diplom-Psychologin Ina Hullmann, Rechtsanwalt und Finanzexperte Stephan Bartels und weitere Experten analysieren die Fälle und zeigen mögliche Auswege. In der neuen Folge der Ratgeber-Serie erfährt die 17-jährige Jule, dass sie adoptiert wurde. Nun will sie ihre leibliche Mutter kennenlernen.

Jule hatte schon immer das Gefühl, nicht zu ihrer Familie zu gehören. Ihre Vermutung bestätigt sich, als sie zufällig erfährt, dass sie adoptiert wurde. Auf eigene Faust sucht die 17-Jährige ihre leibliche Mutter. Diese lebt mit ihrer neuen Familie in einer noblen Villa am Stadtrand.

Als Jule mitbekommt, dass die Familie nichts von ihrer Identität weiß, stellt sie ihre leibliche Mutter enttäuscht zur Rede: Jule fordert Schweigegeld, ansonsten droht sie die Lebenslüge ihrer Mutter aufzufliegen. Anfangs bekommt sie das Geld, doch als Jule immer mehr fordert, eskaliert die Situation.

Vorherige Folge Nächste Folge