Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 29.01.2019 16:00

Folge 391 - Komm kuscheln!

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Bürgermeistergattin Doreen wird Opfer häuslicher Gewalt, ihr Ehemann behandelt sie grausam. Auf der Suche nach Liebe landet sie auf anonymen Kuschelpartys bei denen sich die anonymen Teilnehmer als Plüschtiere verkleiden.

Saubermann Ulf lässt, wenn er nach einem stressigen Tag nach Hause kommt, seine Wut an seiner Ehefrau Doreen aus. Weil das Essen auf dem liebevoll gedeckten Tisch angeblich versalzen ist, fegt er alles hinunter und schlägt ihr ins Gesicht. Doreen fühlt sich von allen ungeliebt und braucht dringend eine Schulter zum Anlehnen. Beim Einkaufen in der Stadt landet sie bei den „Plüsch-Freunden“. Was Doreen so unglaublich gut an diesen Partys gefällt: Alle tragen Ganzkörper-Plüschkostüme und Tierkopfmasken.

Man wird sie als stadtbekannte Bürgermeistergattin also nicht erkennen. Noch am selben Abend sucht Doreen die Kuschelparty auf. Nach anfänglichem Zögern ist Doreen mittendrin im Kuscheln. Von nun an sucht sie die Partys fast täglich auf und kompensiert damit die Schläge ihres gewalttätigen Mannes. Ihr Lieblingskuschelpartner wird der Bär, in den sie sich zu verlieben beginnt. Als ihr einmal das Kostüm verrutscht, bemerkt der Bär ihre blauen Flecken, und stellt sie zur Rede…

Vorherige Folge Nächste Folge