Die RTL 2-Sendung

Köln 50667

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 23.01.2019 18:05

Folge 1535 - Zeit für getrennte Wege

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Marc hat heute für Lea vor Gericht ausgesagt - aber das war es jetzt auch endgültig mit ihnen.

Beim Prozess wegen der Selbstjustiz gegen ihren Stiefvater Kai wurde sie zu satten zwölf Monaten auf Bewährung verdonnert.

Trotzdem ist Lea danach echt dankbar, dass Marc noch ein allerletztes Mal für sie da war.

Aber jetzt brauchen sie beide Abstand voneinander.

„Danke, dass du mich so unterstützt hast!“, sagt sie und drückt ihn spontan an sich, doch als er zurückweicht, sieht sie es selber ein.

„Nach allem, was passiert ist, wäre es unnötig, wenn wir uns jetzt noch weiterhin sehen“, meint Lea und schiebt nach: „Weil ich weiß, dass du das alles nicht mehr aus gefühlstechnischen Gründen für mich gemacht hast, sondern aus Mitleid und Sorge. Und weil du mich für ein Psycho-Wrack hältst. Aber ich komm schon klar...“

Marc scheint ebenso überrascht wie erleichtert und verabschiedet sich schnell - ob er nun wirklich nach München ziehen wird?

Außerdem: Bo spioniert Charlie nach

Aufgrund von Charlies merkwürdigem Verhalten vermutet Bo, dass sie nicht ehrlich ist und etwas zu verbergen hat. Daher folgt sie ihr morgens heimlich zur Schule.

Bo ist geschockt, als sich ihr Verdacht bestätigt: Charlie schwänzt die Schule und geht stattdessen mit ihren Freundinnen shoppen.

Als Bo später Patrick ihre Beobachtungen schildert, macht dieser ihr Vorwürfe. Er findet es nicht gut, dass sie Charlie nicht traut.

Vorherige Folge Nächste Folge