Die RTL 2-Sendung

Köln 50667

Vorherige Folge Nächste Folge

Mo. 06.05.2019 18:05

Folge 1605 - Marc platzt in heiße Fesselspielchen

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Marc will unbedingt Jules Stalker finden und geht dabei zu weit! Morgens findet er den blutenden Till in der Wache vor, der von einem Unbekannten zusammengeschlagen wurde. Marc ist sich gleich sicher: Der Schläger muss Jules Stalker sein.

Als Till Marc beschreibt, wie der Unbekannte aussah, muss Marc gleich an Roman - ein von Jule abserviertes Date - denken. Zusammen mit Till will er den mutmaßlichen Stalker stellen. Zusammen fahren sie zu Romans Haus und entdecken ein Paket mit Sexspielzeug an ihn. In dem Paket sind unter anderem Plüschhandschellen, die denen ähneln, die Jule von ihrem Stalker geschickt bekommen hat. Als Marc und Till, das Haus von Roman stürmen, platzen sie mitten in ein Fesselspiel, bei dem Roman sich von einer hübschen Dame ordentlich auspeitschen lässt. Roman ist mega sauer, dass Marc und Till in sein Haus eingedrungen sind und macht ihnen deutlich klar, dass er nicht der Stalker ist! Da war Marc wohl auf der falschen Spur...

Außerdem: Kevin als Grabverkäufer?

Kevin betritt am Morgen den Kiosk und bemerkt freudig das rege Treiben, welches er allerdings selbst inszeniert hat. Während einer Taxischicht, die er für Horst übernimmt, bekommt er von einem Fahrgast ein höchst ominöses Jobangebot. Als Dana am Nachmittag im Kiosk eine neue Spülmaschine bestellt und Kevin damit weiter in finanzielle Nöte treibt, beschließt er, sich mit Herrn Künert zu treffen, um mehr über den angebotenen Job zu erfahren. Kevin ist von der Idee, Menschen Gräber in Waldfriedhöfen aufzuschwatzen, nicht vollends überzeugt. Wird er den Job trotzdem annehmen?

Vorherige Folge Nächste Folge