Die RTL 2-Sendung

Köln 50667

Dolly (Arlette Markuse) Freddy (Kerem Aydin)

Elli Teubert (Amira Wirth)

Der verträumte Teenager „Elli Teubert“ wird von Amira Wirth gespielt.

Elli ist Inkas Tochter. Sie läuft mit großen Augen durch die Welt und lässt sich schnell von Dingen begeistern. Sie gibt alles, um besonders cool rüber zu kommen und ihre Unsicherheit zu überspielen. Dadurch wirkt sie manchmal etwas eingebildet, obwohl sie ein herzlicher, offener und liebevoller Mensch ist.

Elli und ihre Zwillingsschwester Leonie sind die ersten drei Jahre ihres Lebens bei ihren Großeltern in München aufgewachsen, weil ihre junge Mutter total überfordert gewesen ist. Nachdem sich ihre Eltern noch vor ihrer Geburt getrennt haben, sind sie später wieder zusammen gekommen und Ellis großer Wunsch nach einer heilen Familie ist Wirklichkeit geworden.

Nach dem Umzug von München nach Düsseldorf findet Elli zunächst keinen Anschluss und leidet sehr darunter, keine Freunde zu haben. Mit ihrer Schwester geht sie für ein Austauschjahr nach Amerika. In ihrer Pubertät wird aus dem schüchternen Mädchen eine kleine Rebellin.

Als ihre Eltern sich endgültig trennen, will ihre Mutter in Köln neu anfangen. Schweren Herzens reiste Elli zurück nach Deutschland um die Ehe ihrer Eltern zu retten. Gemeinsam mit ihrer Mutter zog sie nach Köln. Aber sie hatte den festen Plan nach Düsseldorf zurückzukehren, sobald ihre Schwester von dem Auslandsaufenthalt zurück ist.

Leider ist Ellis Mutter Inka bei einem Verkehrsunfall gestorben.

  • Hobbys: Reiten, Tanzen
  • Musikstil: House, RnB
  • Bewundert: Heile Familien
  • Kann nicht ausstehen: Wie ein Kind behandelt zu werden

Video wird geladen.

Mehr über Darstellerin Amira Wirth

Video wird geladen.

Köln 50667 - Amira Wirth aka Elli Teubert
  • Geburtsdatum: 13. Januar 1997
  • Geburtsort: Hamburg
  • Körpergröße: 1,60 Meter
  • Sternzeichen: Steinbock
  • Dabei seit: 26. März 2015 - Folge 554

Mein Motto: "Life is too short to worry."
Dolly (Arlette Markuse) Freddy (Kerem Aydin)