Konny Goes Wild! Ein Promi weint selten allein

Konny Goes Wild!

Konny Goes Wild!

Regelmäßig begibt sich Auswandererkönig Konny Reimann mit anderen Prominenten auf risikoreiche Abenteuertrips der besonderen Art. In den neuen Folgen schlägt sich Konny Reimann zunächst mit Thorsten „Kasalla“ Legat durch die südafrikanische Einöde, dann beißt er sich mit Dschungelkönig Joey Heindle durch die kanadische Wildnis und wagt sich zuletzt mit TV-Koch Mike Süsser quer durch die südafrikanische Wildnis.

Konny Goes Wild!

Für Abenteuer ist Konny Reimann bekanntlich immer zu haben. In den drei neuen Folgen von „Konny Goes Wild!“ schlägt sich der Heimwerkerkönig mit jeweils einem anderen Promi an der Seite durch die Wildnis. Vier Tage und drei Nächte ist er mit seinem Gefährten unterwegs. Verpflegung suchen die Männer in der Natur, das Nachtlager wird aus einer Plane und Ästen selbst gebaut.

Mit Ex-Fußballprofi Thorsten „Kasalla“ Legat begibt sich Konny Reimann auf einen Hardcore-Wüstentrip durch Südafrika. Die Route durch die Provinz Limpopo im Norden der Republik hat es in sich. Sie führt die beiden durch karge Wüste, dorniges Buschland und über schroffe Gebirgszüge. Die Temperaturen, die im Schnitt bei 35 Grad Celsius liegen, sind dabei noch das kleinste Übel. Vielmehr machen Konny und Thorsten schon bald Hunger und Durst zu schaffen. Behalten sie die Nerven? Und steckt in Thorsten Legat am Ende wirklich so viel „Kasalla“ und Durchhaltevermögen, wie er immer behauptet?

Den nächsten Trip durch Kanadas Norden bestreitet Konny mit Dschungelkönig Joey Heindle. Ihre Aufgabe ist es, das von einem Survival-Guide vorgegebene Ziel im Yukon-Territorium zu erreichen. Was sie vorher nicht wissen: Einen Teil der Strecke müssen sie auf einem Floß zurücklegen. Die Steuerung des schweren Gefährts erweist sich als äußerst kompliziert. In den kanadischen Wäldern sind auch Bären zuhause, Nahrung müssen die Männer suchen und finden, geschlafen wird unter freiem Himmel - eine Überlebenstour der Extraklasse!? Schaffen die beiden die Route?

Mit TV-Koch Mike Süsser bricht Konny in die südafrikanische Einöde auf. Die 30 Kilometer lange Route führt sie tief in die Wildnis. Auf dem Trip sind sie nie wirklich allein. Löwen, Leoparden, Elefanten, Nilpferde, Büffel, Nashörner und Giftschlangen könnten jederzeit ihren Weg kreuzen. Das Schlafen unter freiem Himmel, das fehlende Essen und der Durst sind da noch die kleinsten Herausforderungen, die auf die Abenteurer warten.

„Konny Goes Wild!“: Neue Folgen ab Montag, 12. August 2019, um 20:15 Uhr bei RTL II. Die Folgen sind im Anschluss an die Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos bei www.tvnow.de verfügbar