Die RTL II-Sendung Oberaffengeil

Oberaffengeil

Sonja Zietlow Chris Tall

Amiaz Habtu

Oberaffengeil - Amiaz Habtu

Ermias „Amiaz“ Habtu wurde 1977 in Eritrea geboren, wanderte aber schon als kleines Baby mit seiner Familie nach Köln aus. Dort studierte Amiaz Betriebswirtschaftslehre und schloss sein Studium als Diplom-Kaufmann ab.

Zu Beginn seiner Moderationslaufbahn stand Amiaz für die Erstliga-Basketballmannschaft aus Köln als Anheizer am Mikrofon.

Der Sprung ins TV-Business gelang ihm im 8. Semester seines BWL Studiums. Der angehende Dipl. Kaufmann begann als Warmupper für diverse TV Produktionen.

Erste Erfahrungen vor der Kamera machte Amiaz zwischen 2004 und 2005 beim mittlerweile eingestellten Sender NBC Europe. Weitere Moderationen folgten u. a. bei iM1 und ZDFneo.

Seine erste eigene Sendung, mit der er erstmals ein größeres Publikum erreichte, ist das Straßenquiz „Wer weiß es, wer weiß es nicht“.

2014 war er Teil des von Kritikern gelobten Anti-Rassismus-Projekts „Der Rassist in uns“.

Seit dem 19. August 2014 führt Amiaz zudem durch die Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“.

Amiaz ist außerdem als Rapper aktiv. Im Dezember 2000 veröffentlichte er seine erste eigene Single mit dem Titel „Once upon a Time (Mmm, Mmm, Mmm)“, die auf dem Lied „Mmm, Mmm, Mmm“ der Crash Test Dummies aus dem Jahr 1993 basiert.

In der tierischsten Talentshow der Welt, „Oberaffengeil“ führt Amiaz als Moderator durch die Show.

Video wird geladen.

Sonja Zietlow Chris Tall