Promis am Herd - Wer kocht besser?

Promis am Herd - Wer kocht besser?

Promis am Herd - Wer kocht besser?

Ring frei für ein neues Duell bei "Promis am Herd - Wer kocht besser?"! Die beiden Spitzenköche Mike Süsser und Ali Güngörmüs kämpfen gemeinsam mit ihren Stars um die Krone der Kulinarik. Die wagemutigen Promis müssen unter Zeitdruck ein ihnen zuvor unbekanntes Menü kochen, das von Karl Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein und seiner knallharten Jury bewertet wird. Wer wird zum wahren Kochstar geadelt und wer muss den Tellerwäscher machen?

Promis am Herd - Wer kocht besser?

Ali Güngörmös und Mike Süsser stammen aus der Champions League der Gastronomie - doch was passiert, wenn sie den Kochlöffel nicht mehr schwingen und fortan nur noch Anweisungen geben dürfen? In „Promis am Herd - Wer kocht besser?“ werden die Profiköche zu den Coaches ihrer prominenten Koch-Azubis. Auf den Zeit- und Garpunkt genau müssen sie ihr Team anleiten - denn ein stattliches Menü verlangt allerhand Timing und Knowhow. Welches Team kann unter diesen Voraussetzungen geschmacklich begeistern?

In der kommenden Folge stellen sich Det Müller, Motsi Mabuse und Raúl Richter für das Team Ali dieser spannenden Herausforderung. Für Mike Süsser steigen Katja Burkard, Joachim Llambi und Angelina Kirsch in den Koch-Ring. Bevor es in der entscheidenden Finalrunde zum Showdown kommt, müssen die Promis unter anderem ausgefallene Zutaten in ihren Gerichten unterbringen: So gilt es beispielsweise mit Lakritze und Wiener Würstchen ein schmackhaftes Gericht zu schaffen - das bringt sogar die Teamchefs ins Schwitzen.

Über Geschmack und Optik der Kreationen urteilen Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein, Chef- und Foodstylistin Diana Krauss und Clementina Zarrella.

Jetzt heißt es für Gastgeber Giovanni Zarrella Koch-Manege frei! Welche Promiformation kocht sich zum Sieg?