The Walking Dead

The Walking Dead

Aaron (Ross Marquand) Sasha (Sonequa Martin-Green)

Scott Wilson ist Hershel Greene

The Walking Dead - Hershel Greene - Scott Wilson

Schauspielerbiografie

Scott Wilson hat in mehr als 70 Kinoproduktionen mitgewirkt. Darunter Klassiker wie „In der Hitze der Nacht“, „Kaltblütig“, „Der große Gatsby“, „Die Akte Jane“, “Das Schloss in den Ardennen“ oder „Dead Men Walking“, wo er an der Seite von Filmgrößen wie Burt Lancaster, Sidney Poitier, Lee Grant, Peter Falk, Sean Penn oder Susan Sarandon spielte. Er wurde mit zahlreichen Preisen, darunter 2007 der Ralph Morgan Award der Screen Actors Guild ausgezeichnet. 2012 wurde er mit dem Satellite Award für das beste Ensemble in „The Walking Dead“ ausgezeichnet.

Er ist bisher der einzige Charakter, der einen Biss überlebt hat, indem ihm das Bein amputiert wurde.
The Walking Dead - Hershel Greene - Scott Wilson

Charakterbiografie von Hershel Greene

Hershel Greene ist ein älterer Mann, der auf seiner Farm mit seinen beiden Töchtern, Beth und Maggie lebt. Als die Gruppe von Rick auf die Farm trifft, wird Carl unabsichtlich von Otis, Hershels Feldarbeiter, angeschossen. Dieser bringt ihn umgehend zu Tierarzt Hershel, in der Hoffnung, dass er dem Jungen helfen kann. Hershel rettet Carl das Leben und die Gruppe hat die Möglichkeit einige Zeit auf seiner Farm Unterschlupf zu finden. Hershel glaubt, dass die Untoten nur krank seien und nicht verloren, daher tötet er die Zombies nicht, sondern schließt diese in seiner Scheune ein.

Als die Farm von einer Herde Zombies überrannt wird, flieht er gemeinsam mit Rick und den anderen. Er wird fortan einer der engsten Vertrauten von Rick und stets in seine Entscheidungen für die Gruppe miteinbezogen. Hershels Wissen über Ackerbau und Viehzucht macht ihn zu einem unverzichtbaren Teil der Gruppe. Im Laufe der Serie wird Hershel von der rivalisierenden Gruppe des Govenors in Woodburry gefangen genommen und als Druckmittel eingesetzt. Als Rick jedoch nicht auf die Forderungen eingeht, wird Hershel vor den Augen der ganzen Gruppe, am Ende der vierten Staffel von „The Walking Dead“, durch den Govenor geköpft.

Schon gewusst?

  • Hershel Greenes Familie stammt aus Irland.
  • Hershel wurde im jungen Alter von zu Hause rausgeschmissen und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt, auch nicht zum Totenbett seines Vaters.
  • Genauso wie sein Vater, war Hershel Alkoholiker bis zur Geburt seiner Tochter Maggie. Danach rührt er keinen Tropfen Alkohol mehr an.
  • Hershel ist bisher der einzige Charakter der einen Biss, durch Amputation seines Beines überlebt hat.
  • Scott Wilson performt seine Stunts, trotz seines hohen Alters, selbst.
  • Hershel Greene sollte ursprünglich bei der Flucht von Randall getötet werden, jedoch entschieden sich die Produzenten um.
Hier findest du noch mehr Bilder von Hershel
Aaron (Ross Marquand) Sasha (Sonequa Martin-Green)