Volkstest - Wie ticken die Deutschen

Volkstest - Wie ticken die Deutschen?

Volkstest - Wie ticken die Deutschen?

Wie korrupt ist Deutschland? Kann jemand mit Hilfe von Schlüsseldiensten in fremde Wohnungen einbrechen? Und kann schlechte Beratung im Baumarkt lebensgefährlich werden? Diesen und ähnlichen Fragen geht Moderatorin Berit Walch bei RTL II in „Volkstest - wie ticken die Deutschen?“ auf den Grund. Mithilfe von Experten stellt sie Produkte und Dienstleistungen investigativ auf den Prüfstand - mal mit versteckter Kamera und mal ganz offen. Auf diese Weise bietet sie den Zuschauern ungeahnte Einblicke und überraschende Erkenntnisse für den Durchblick im Verbraucherdschungel.

Volkstest - Wie ticken die Deutschen

Von Produkten über Services bis hin zu Beratungsleistungen - täglich überschwemmen neue Angebote den Markt und für Konsumenten ist es fast unmöglich, den Überblick zu behalten. In „Volkstest - wie ticken die Deutschen?“ wird Moderatorin Berit Walch zum Albtraum all derjenigen, die etwas vor dem Verbraucher zu verbergen haben. Unter fachlicher Anleitung von Experten deckt sie Mängel auf und prüft, welchen Anbietern man trauen kann, welche Ware hält, was die Werbung verspricht und wo der Verbraucher über den Tisch gezogen wird.

Hartnäckig deckt Berit Walch Mängel auf: Mal ist sie undercover mit versteckter Kamera unterwegs und mal geht sie ihren Fragen ganz offen als Konsumentin nach. Beim „Volkstest“ werden nicht nur Services, Dienst- und Beratungsleistungen geprüft, auch Produkte werden genau unter die Lupe genommen. Die Mission von Berit Walch: Schluss mit schlechtem Service, mieser Qualität, undurchsichtigen Geschäftswegen sowie mangelhafter Ware und überteuerten Geräten!

„Volkstest - Wie ticken die Deutschen?“ - Am Sonntag, den 21. Februar 2016, 19:00 Uhr

Video wird geladen.