Die RTL 2-Sendung Zuhause im Glück

Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 02.02.2019 16:15

Folge 56

Zuhause im Glück - Folge 56
Zuhause im Glück - Folge 56
Zuhause im Glück - Folge 56

Die 39-jährige Angela hat in ihrem Leben schon einiges erlebt. Nach ihrer Scheidung wollte sie zusammen mit Tochter Vanessa (9), Sohn Alexander (7) und Omi Heide (69) in ein neues, gemütliches Zuhause ziehen. Sie fand eine für sie erschwingliche Wohnung, die sie in ihrer Freizeit in Eigenregie herrichten wollte. Gerade als sie fertig war, wurde ihre Bleibe ausgeraubt und angezündet. Die Familie der Polizistin stand vor dem Nichts und musste noch mal komplett bei Null anfangen.

Neue Wohnung, neues Glück? Weil die Familienkasse so gut wie leer war, zogen Angela und ihre Lieben eine neue, erschwingliche, aber stark renovierungsbedürftige Wohnung. Die 39-jährige Polizistin krempelte die Ärmel hoch und renovierte, was das Zeug hält. Ihre Gesundheit hielt das nicht lange aus. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Auf dem OP-Tisch unterlief den Ärzten jedoch ein Fehler mit weit reichenden, gesundheitlichen Konsequenzen für Angela.

Bis heute leidet die toughe Polizistin unter den Spätfolgen. Durch ihre Krankheit kann sie das Haus nicht fertig renovieren. Ihre Möbel haben auch schon bessere Zeiten gesehen.

Ein klarer Fall für Eva Brenner, John Kosmalla und das gesamte „Zuhause im Glück“-Team! Alle Beteiligten werden sich mächtig anstrengen müssen, um Angela und ihren Lieben zu einem gemütlichen Zuhause zu verhelfen.

Vorherige Folge Nächste Folge