Die RTL 2-Sendung Zuhause im Glück

Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 22.06.2019 16:15

Folge 76

Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben - Folge 76

Astrid und Oliver mussten gemeinsam mit ihren fünf Kindern Raphael, Daniel, Fanny, Emilia und Tim viele Schicksalsschläge ertragen.

Astrid (35) und Oliver (36) mussten in den letzten Jahren gemeinsam mit ihren fünf Kindern Raphael (14), Daniel (13), Fanny (12), Emilia (5) und Tim (4) viele Schicksalsschläge ertragen. Daniel wurde ohne die rechte Hauptkammer des Herzens geboren und musste sich in seinen jungen Jahren bereits sechs Operationen unterziehen. Im März letzten Jahres bekam er einen Herzschrittmacher eingesetzt. Doch der Eingriff verlief nicht wie gewünscht. Daniel hat sehr viel Blut verloren und es gleicht einem Wunder, dass er nicht noch mehr gesundheitliche Schäden davongetragen hat. Heute ist er auf blutverdünnende Medikamente angewiesen und gilt deshalb als Bluter. Bereits kleine Blessuren können zu lebensgefährlichen inneren Verletzungen führen. Daniel darf keinen Sport machen und muss immer aufpassen, dass ihm nichts passiert. In der Schule hat er deshalb nicht viele Freunde gefunden - nur sein Behindertenbegleithund ist immer bei ihm. Auch Nesthäkchen Tim ist seit über einem Jahr schwer krank. Bei ihm wurde chronisches Asthma diagnostiziert, unter anderem ist er gegen Schimmelpilze allergisch.

Und die gibt es in dem 230 m² großen Haus aus dem Jahr 1710 reichlich. Vor einem Jahr kaufte die Großfamilie ihr damaliges Traumhaus. Vor allem die obere Etage war stark renovierungsbedürftig, aber mit Schimmelherden haben Astrid und Oliver nicht gerechnet. Seit einem Rechtsstreit mit der finanzierenden Bank herrscht totaler Baustopp. Das Haus gleicht einer Baustelle und Oliver fehlt langsam die Kraft, die aufwändigen Renovierungsarbeiten alleine fortzusetzen. Der Onkel hat die Familie bei „Zuhause im Glück“ vorgeschlagen. Sie sind dankbar, dass sie sich haben und würden sich in erster Linie über die Zeit freuen, die ihnen das „Zuhause im Glück“-Team schenken würde. Der komplette Bautrupp setzt alles daran, diesen Wunsch zu erfüllen und ein gemütliches neues Heim für die Großfamilie zu erschaffen.

Vorherige Folge Nächste Folge