Die RTL 2-Sendung Zuhause im Glück

Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 31.08.2019 16:15

Folge 86

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Elke (34) und ihre drei Kinder haben nicht nur einen über alles geliebten Menschen verloren, sie wohnen in ihrem renovierungsbedürftigen, alten Haus und sitzen auf einem Schuldenberg. Kann das „Zuhause im Glück“-Team helfen?

Elke (34) verlor ihren Ehemann Stefan - der begeisterte Motorradfahrer kam mit nur 35 Jahren bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben. Jetzt müssen Elke und die drei Kinder Basti (10), Emma (9) und Paula (3) ohne ihren Papa zurechtkommen. Die Familie hat nicht nur einen über alles geliebten Menschen verloren, sondern sitzt auch noch auf den Schulden in ihrem renovierungsbedürftigen, alten Haus. Elke ist nun die Alleinverdienerin, arbeitet in einer Fabrik und muss die Kredite alleine abzahlen.

Das Haus haben Elke und Stefan im Jahr 2000 von den Großeltern geerbt. Gleich darauf begannen die Renovierungsarbeiten. Doch als Fernfahrer war Stefan nur an den Wochenenden zu Hause und der Umbau ging deshalb schleppend voran. Auch heute noch fehlt es an allen Ecken und Enden und große Teile des Hauses gleichen einer Baustelle: Die Fenster sind alt und undicht, die Heizung ist defekt und auch das Dach muss dringend repariert werden. Corinna, eine Freundin der Familie, möchte Elke helfen und hat sich an das „Zuhause im Glück“-Team gewendet. Werden Innenarchitektin Natalie Nguyen-Ton, Architekt Christoph Brenner und das komplette Bau-Team es schaffen, aus dem renovierungsbedürftigen Gemäuer ein gemütliches Zuhause für Elke und ihre drei Kinder zu erschaffen?

Vorherige Folge Nächste Folge