| Premium
Folge jetzt ansehen

Folge 5

Das Messie-Team - Start in ein neues Leben - Folge 5

Der 44-jährige Andreas sammelt Elektromüll und seine Wohnung ist voll davon. Andreas zählt zu den knapp zwei Millionen Menschen in Deutschland, die unter dem Messie-Syndrom leiden. Sabina Hankel-Hirtz und Dennis Karl wollen helfen.

Andreas sammelt Elektromüll. Sein kleines Apartment ist komplett damit zugestellt. Will man durch die Wohnung gehen, bleibt einem nur ein einziger Gang, der die Eingangstür mit der Küchenzeile und dem Bett verbindet. Der Rest quillt über vor diversen PC-Teilen, Kaffeemaschinen, halben Monitoren, uralten Fernbedienungen, Receivern und Ersatzteilen. Der 44-Jährige fühlt sich dennoch wohl in seiner Wohnung. Er verbringt den gesamten Tag damit, in seinen „Schätzen“ zu wühlen und ist davon überzeugt, dass er dadurch seine Kasse aufbessern kann. Seine Frau Elke lebt mittlerweile in einer eigenen Wohnung. Nach etlichen Gesprächen musste sie einsehen, dass sie Andreas nicht helfen kann.

Messie-Expertin Sabine Hankel-Hirtz und Entrümpelungsprofi Dennis Karl wollen Andreas helfen. Sabina Hankel-Hirtz beschäftigt sich mit der Ursache des krankhaften Hortens und hilft Andreas, sich von vielen Dingen zu trennen.

Dennis Karl sorgt für einen sauberen Zustand in der Wohnung. Gemeinsam mit einem Team von Handwerkern, Raumpflegern und Einrichtern wird die Wohnung nach und nach in ein gemütliches Zuhause verwandelt.

Wird es den beiden Experten gelingen, Andreas von seiner Sammelsucht zu befreien? Wie wird seine Frau Elke auf die Veränderung in Andreas? Leben reagieren?

Episode 0005
Do, 29.08.2019 23:15

Ganze Folgen online sehen