| Premium
Folge jetzt ansehen

Folge 37

„Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt?“ erzählt Geschichten von jungen Menschen in finanziellen Schwierigkeiten. Diplom-Psychologin Ina Hullmann, Rechtsanwalt und Finanzexperte Stephan Bartels und weitere Experten analysieren die Fälle und zeigen mögliche Auswege. In der neuen Folge der Ratgeber-Serie hat Carolin durch die Insolvenz ihrer Eltern alles verloren. Um den sozialen Abstieg zu verheimlichen und die Fassade aufrecht zu halten, braucht die 16-Jährige dringend Geld.

Carolin ist verzweifelt: Durch die Insolvenz ihrer Eltern hat der verwöhnte Teenie alles verloren. Ihre Luxusclique rund um Mädchenschwarm Hannes soll von dem sozialen Abstieg aber nichts erfahren. Carolin schämt sich, und um die Fassade aufrecht zu halten, braucht die 16-Jährige dringend Geld. Doch ausgerechnet ihre ärgste Rivalin Vicky erfährt von der Pleite und erpresst sie. Zunächst will sie nur, dass sich Carolin von Hannes fernhält. Schon bald aber fordert die Erpresserin Geld. Wie weit wird Carolin gehen, um den Schein zu wahren? Ina Hullmann (40): Ina Hullmann ist Diplom-Psychologin, Hypnotherapeutin und Autorin. Sie war vier Jahre als Psychologin in Fachkliniken tätig. 1999 machte sie sich als Coach und Trainerin in Hamburg selbstständig, seit 2009 sitzt ihre Praxis in Zürich. Stephan Bartels (48): Der selbständige Rechtsanwalt praktiziert seit 17 Jahren. Sitz seiner Kanzlei ist Hamburg, Schwerpunkte seiner anwaltlichen Tätigkeit sind u.a. das Insolvenz-, Familien- und Erbrecht.

Sozialer Abstieg
Di, 20.08.2019 15:00

Ganze Folgen online sehen