googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); });

Momo Chahine

"DSDS"-Sonnenschein Momo will mit seinem Lächeln gute Laune verbreiten.

Vervollständige folgenden Satz: Man kennt mich aus…?

Der 16. Staffel von DSDS.

 

Nenne deine absolute Lieblings-Headline über dich.

Der Charmeur Momo Chahine.

 

Auf was freust du dich besonders in den kommenden Tagen hier in Thailand?

Ich weiß nicht, was auf mich zukommt und welche Leute mich erwarten. Ich mag diese Neugier.

 

Gegen welchen Realitystar würdest du gerne antreten und warum?

Es wäre toll, gegen Pietro Lombardi anzutreten. Während DSDS war er ein riesiger Fan von mir und hat mich immer unterstützt. Daraus hat sich eine enge Freundschaft entwickelt.

 

Mit welchen positiven Eigenschaften bereicherst du die Gruppe?

Ich bin ein Gute-Laune-Mensch. Ich wache mit einem Lächeln auf und gehe mit einem Lächeln schlafen und sehe alles positiv. Ich denke, das tut einer Gruppe sehr gut.

 

Was macht dich zum perfekten Realitystar?

Ich kann die Zuschauer unterhalten und erreichen. Ich bin ein Kämpferherz und ehrgeizig. Deshalb habe ich ein gutes Gefühl.

 

Wie weit würdest du gehen, um den Sieg für dich zu entscheiden?

Ich würde schon weit gehen, aber mir selbst immer treu bleiben. Natürlich muss man auch mal knifflig sein, um weiterzukommen. Aber wenn ich mich dabei schlecht fühle, würde ich es nicht tun.

 

Welche Erwartungen stellst du an dich selbst? Gibt es Ängste, die du ablegen willst?

Ich habe auf jeden Fall Ängste, weil ich nicht weiß, was mich erwartet. Eine gezielte Angst habe ich nicht. Hauptsache, ich muss kein Englisch sprechen, das kann ich nämlich nicht so gut.

 

Wie wichtig ist es dir, ein gutes Bild bei deinen Mitteilnehmern und dem Publikum zu hinterlassen?

Ein gutes Image ist mir sehr wichtig und ich gebe mir dabei viel Mühe. Ich verstelle mich aber nicht und bin so, wie ich bin. Mir ist sehr wichtig, dass jede Person, mit der ich zu tun habe, mich mag. Ich habe nie Feinde und wenn es ein Problem mit jemandem gibt, versuche ich das zu klären.

 

Was ist deine Geheimwaffe?

Meine Geheimwaffe ist mein Lebensmotto: „Wenn du jemanden ohne Lächeln siehst, dann schenk ihm deins.“ Ein Lächeln macht viel aus im Leben und ich bin ein Mensch, der viel lächelt.

 

Gibt es Tabus für dich?

Unter der Dusche zu pinkeln.

 

Auf einer Skala von 1 – 10: Wie schätzt du deinen Fame ein?

Ich würde meinen Fame auf 5 schätzen. Mein Ziel ist es aber, die 10 zu erreichen.

 

Was wird dir am Star-Strand am meisten fehlen?

Auf jeden Fall meine Familie. Ich bin ein absoluter Familienmensch. Da ich auch kein Handy habe, werde ich nie wissen, wie es ihnen geht und, was sie gerade machen. Das wird sehr schwierig für mich.