__consentHandler.vendorGrant('5ed0eb688a76503f1016578e').then(function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); }); }).catch(function(e) { console.log('SPPM: Google Ads disabled!'); })
Staffel 2, Folge 2

Varrel - Angst vor der Klasse

Maira wird von ihrer Klasse ausgegrenzt und verbringt die meiste Zeit in der Schule alleine.

Stahl:hart gegen Mobbing - Varrel - Angst vor der Klasse

Die 16-Jährige Maira steht in den Pausen immer allein. Gegen Oliver wurde sogar eine WhatsApp-Gruppe gegründet, in der er regelmäßig von anderen Mitschülern beleidigt wird.

An der Oberschule Varrell in Niedersachsen stoßen Rektor Torge Sprado und Sozialarbeiter Jens Grunert an ihre Grenzen. Mobbing und Ausgrenzungen finden nicht nur auf dem Schulhof, sondern vor allem auch in den sozialen Medien statt. Es sind noch Kinder. Aber die psychische Belastungen, mit der sie täglich konfrontiert sind, sprengt bereits alle Limits. Mobbing extrem und das nicht nur auf dem Schulhof. Regelmäßig werden sie auch noch in den sozialen Medien schikaniert. Der tägliche Gang zur Schule – eine Tortur. Sozialarbeiter Jens Grunert hat schon zahlreiche Anti-Mobbing-Projekte mit den Schülern durchgeführt – ohne Wirkung. Vor allem die 16-jährige Maira steht in den Pausen immer allein. Gegen Oliver wurde sogar eine WhatsApp-Gruppe gegründet, in der er regelmäßig von anderen Mitschülern beleidigt wird. Mobbing-Experte Carsten Stahl will dem seelischen Leid der Schüler mit einem einzigartigem Sozialexperiment ein Ende bereiten.

Ganze Folgen online sehen