googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); });

Daniel

"Daniel" ist extrem schüchtern und wird von den meisten Mädchen nicht wahrgenommen. Mit "Laura" verbindet ihn aber eine tiefe Freundschaft.

Wir sind jetzt: "Daniel" wird gespielt von Gustav Schmidt.

„Laura“ kennt „Daniel“ (Gustav Schmidt) schon ziemlich lange, noch bevor „Olli“ auf die Schule kam, waren die beiden befreundet. Eigentlich sind sie total unterschiedlich. „Daniel“ ist ziemlich schüchtern, nicht nur, wenn es um Mädchen geht. Er hatte noch nie eine Freundin.

Für die meisten Mädchen ist er einfach unsichtbar. Wenn es „Laura“ schlecht geht, textet sie nicht mit ihrem festen Freund „Olli“, sondern mit ihrem guten Freund „Daniel“. In letzter Zeit passiert das öfter. „Laura“ hat das Gefühl, dass er sie in Gefühlsdingen besser versteht.

Erfahre im Video, wie „Daniel“-Darsteller Gustav Schmidt seine Rolle beschreibt.

Weitere Personen aus „Wir sind jetzt”