googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); });

Julia

Julia macht sich ständig Druck und fühlt sich nie gut genug. Ihre inneren Spannungen versucht sie jedoch selbst vor ihren Freunden zu verstecken.

Wir sind jetzt: "Julia" wird gespielt von Gina Stiebitz.

Julia (Gina Stiebitz) ist das Küken in der Clique. Der Leistungs- und Erwartungsdruck, den alle irgendwie spüren, macht ihr zu schaffen. Sie hat totale Angst auf der Strecke zu bleiben oder den anderen nicht zu gefallen.

An manchen Tagen trinkt sie nur Wasser und kaut einen Kaugummi nach dem anderen, weil sie Angst hat zu fett zu sein. Dabei sieht sie total gut aus.

Wenn man Julia fragt, wie es ihr geht, ist immer alles in Ordnung. Nur sie selbst kennt ihre Ängste und manchmal sieht man das Zittern in ihren Augen.

Erfahre im Video, wie Julia-Darstellerin Gina Stiebitz ihre Rolle beschreibt.

Weitere Personen aus „Wir sind jetzt”