googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); });

Laura

„Laura“ macht sich wenig Gedanken um die Zukunft und lebt im hier und jetzt. Wie ein typischer Teenie durchlebt sie alle Höhen und Tiefen des Erwachsenwerdens.

Wir sind jetzt: "Laura" wird gespielt von Lisa-Marie Koroll.

„Laura“ (Lisa-Marie Koroll) hat sich nie Gedanken darüber gemacht, wer sie ist oder wer sie mal sein will: „Ich bin Laura! Mein Leben ist jetzt!“ Und damit hat sie derzeit schon genug zu tun, da ist einfach kein Platz, um an die Zukunft zu denken.

Ihr Vater ist noch vor ihrer Geburt abgehauen und sie hat keine Ahnung, wieso er die Familie verlassen hat. „Hab ich Schuld daran?“, fragt sie sich eher selten und schüttelt das schlechte Gewissen schnell wieder ab. Lauras Mutter schuftet rund um die Uhr, um die Miete zu bezahlen.

„Olli“ ist seit elf Monaten „Lauras“ Freund. Viele der Mädchen wären gerne an „Lauras“ Stelle, denn „Olli“ ist ein „Mädchenschwarm“. „Laura“ liebt „Olli“, doch in letzter Zeit fühlt sich das manchmal nicht mehr ganz richtig an.

Erfahre im Video, wie „Laura“-Darstellerin Lisa-Marie Koroll ihre Rolle beschreibt.

Weitere Personen aus „Wir sind jetzt”