Die Kochprofis - Einsatz am Herd

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 04.05.2017 20:15

Folge 355

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Das „Net Normal“ sieht auf den ersten Blick bestens aus. Eine stilvolle Weinbar mit Bistrocharakter - das war der Jugendtraum von Betreiber Manfred (66). Beim Umbau des Lokals wurde jedoch eine Kleinigkeit vergessen: eine richtige Küche. Die Kochprofis Andi Schweiger und Nils Egtermeyer sowie TV-Koch Stefan Wiertz sind beim Anblick von Tiefkühlpizza und -Flammkuchen wenig verwundert, dass die Gäste ausbleiben. Sie wollen Manfred zeigen, dass man die Kunden nur mit guter Qualität anlocken kann.

Zum Video: Gastkoch Stefan Wiertz stellt sich vor

Unternehmer Manfred (66) hat sich mit dem Café, Bistro und Weinbar „Net Normal“ in Maikammer seinen Jugendtraum erfüllt. Um aus der ehemaligen Raucherkneipe eine stilvolle Weinbar zu machen, hat der ungelernte Gastronom viel Geld investiert. Schick sieht es nun aus, nur leider läuft das Geschäft nicht kostendeckend.

Für Tochter und Juniorchefin Fabienne (22) ist der Misserfolg eine Katastrophe: Sie hat ihren festen Job aufgegeben, um das „Net Normal“ aufzubauen. In ihrer anfänglichen Euphorie haben die Gastro-Neulinge zwar den gesamten Laden umgestaltet, aber keine komplette Küche eingebaut. Allmählich ahnen sie, dass ihr Essensangebot aus der Tiefkühltruhe - von Pizza über Baguette bis hin zum Fertig-Flammkuchen - keine Gäste anlockt.

Weder Fabienne noch Manfreds Lebensgefährtin Karin (52) konnten den Neu-Wirt von einer kulinarischen Auffrischung überzeugen. Auch die Kochprofis stehen vor einer ganz neuen Herausforderung: Kochen in einer Minimal-Küche - wie soll das gehen?

Für diesen Fall haben sich die Kochprofis Andi und Nils TV-Koch Stefan Wiertz mit ins Boot geholt. Als Mann, der am liebsten Steaks brät, muss auch er hier extrem umdenken. Können die drei mit wenigen Mitteln das Beste für das „Net Normal“ rausholen?

Vorherige Folge Nächste Folge