googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); });

Gänsehaut pur! "Melancholia" von Meral Al-Mer

„Melancholia“ von Meral Al-Mer handelt von den Höhen & Tiefen im Leben. Mit der Pop-Hymne macht sie Mut und liefert die passende Message: Lass dich nicht unterkriegen und folge immer deinem Herzen! 


Der neue Song der Berliner Künstlerin Meral Al-Mer heißt "Melancholia", erscheint inmitten von Corona-Zeiten und könnte kaum aktueller sein: Denn es geht um die grässlichen Stimmungsschwankungen zwischen himmelhochjauchzend und zu-Tode-betrübt. Gefühle, die jeder kennt. Gerade vermutlich umso mehr. In der einen Sekunde ist man noch euphorisch und optimistisch. In der anderen einsam und verzweifelt. "Melancholia" fängt all die großen Emotionen in einem wunderbar, kraftvollen Song auf. Musikalisch und textlich.


„Ich kann nichts dagegen tun, da ist diese Trauer in mir – ich kann nichts dagegen tun, da ist diese Power in mir“, singt Meral und gibt uns damit allen auch Hoffnung. Denn jede noch so düstere Phase birgt eben auch eine Chance für Kreativität. „Ich weiß, dass viele andere Künstler-Kolleginnen von mir diesen massiven Hoch- und Tiefdruckgebieten der Seele immense Schaffensexplosionen verdanken“, sagt Meral. Und auch ihr Song "Melancholia" ist genau so eine Schaffensexplosion! Eine fette Dubstep Hymne inmitten der Krise. Wortgewaltig und emotional. Gänsehaut deluxe – Meral eben. 

Meral I.jpg


Meral Al-Mer nimmt kein Blatt vor den Mund und scheut sich auch nicht vor den ganz großen Themen. Sie musikalisch in eine Schublade zu stecken ist schwer, denn Meral Al-Mer ist so vielfältig wie Berlin. Meral Al-Mer ist eine deutsche Musikerin, Journalistin und Autorin mit syrischen Wurzeln. Geboren und aufgewachsen in Mönchengladbach, lebt und arbeitet sie in Berlin. Sie engagiert sich seit Jahren für verschiedene soziale Themen,  zum Beispiel setzt sie sich immer wieder für Opfer häuslicher Gewalt ein. 

 

Mera Al-Mer ist schon lange keine Unbekannte mehr im Musikbusiness. Sie ist schon seit einigen Jahren auf den Bühnen der Welt Zuhause. Ihre Songs kommen am Besten zur Geltung, wenn man sich Meral Al-Mer in ihrer fantastisch schönen und überwältigenden Bühnenpräsenz anschaut – live oder eben im Video-Release. Apropos Musikvideo: Das Video zu "Melancholia" entstand im Januar 2020 bei Minusgraden in einer verlassenen Oranienburger Lungenanstalt.

 

Hol' dir jetzt „Melancholia“ von Meral Al-Mer!