Wie schlimm ist Konstantins Verletzung wirklich? (05:17)

Der eineinhalbjährige Konstantin ist beim Spielen in der Krippe gestürzt und hat eine Platzwunde an der Nase. Seine Mutter sorgt sich, dass der Junge nicht nur oberflächlich verletzt ist, sondern auch eine Fraktur am Schädel hat. Doch Dr. Lange kann zur Erleichterung der Eltern schnell Entwarnung geben. Dennoch muss die Wunde genäht werden.

Weitere Videos aus der Playlist "Best of Folge 1"

Neueste Videos

Unsere Top Formate