Geburtsstillstand bei Henriett (Folge 17) (07:53)

Mitten in der Nacht erreichen Henriett (24) und ihr Mann János aus Ungarn den Kreißsaal. Auch Henriett hatte einen Blasensprung. Die werdende Mutter weiß noch nicht, was für eine lange und anstrengende Geburt ihr bevorsteht. Auch zwölf Stunden nach dem Blasensprung setzen keine Wehen ein. 30 Stunden nach dem Eintreffen im Krankenhaus wird ein Geburtsstillstand festgestellt. Der Arzt ordnet einen Kaiserschnitt an. Letztendlich wendet sich alles zum Guten und die glücklichen Eltern begrüßen mit Tränen der Freude ihre gesunde Tochter Panni.

Weitere Videos aus der Playlist "Highlights"

Neueste Videos

Unsere Top Formate