| Premium
Folge jetzt ansehen

Folge 221

Christels (67) geliebter Mann Martin ist vor knapp zehn Jahren an Demenz erkrankt. Heute erfordert sein Gesundheitszustand intensive Pflege, sodass die Rentnerin kaum noch Zeit für andere Dinge hat. Am allerwenigsten für sich selbst. Eine weitere große Belastung ist der Trödel, der sich in Garage, auf dem Dachboden und im Keller befindet. Mit diesen Sachen haben die beiden vor Martins Krankheit gehandelt. Jetzt sollen die Unmengen an Trödel versilbert werden - ein Job für den Trödeltrupp.

Christel und Martin liebten alles, was alt und antik ist und verbrachten jedes Wochenende auf Flohmärkten. Dort haben sie Möbel und vor allem Porzellan an- und verkauft. Zuhause haben die beiden ihre „Schätzchen“ liebevoll restauriert. Deshalb verbindet Christel mit ihren Sachen zahlreiche schöne Erinnerungen an die gemeinsame Trödelleidenschaft, die sie über 25 Jahre lang mit ihrem Mann teilte.

Christel hängt sehr an diesen Dingen und ist von ihrem hohen materiellen Wert überzeugt. Mindestens 7.000 Euro möchte sie für alles haben. Tochter Susanne (37) und ihr Lebensgefährte Mario (40) glauben nicht, dass mit dem Trödel so viel Geld zu machen ist. Beiden ist auch wichtiger, dass Christel sich endlich von den Sachen befreit und die Vergangenheit loslässt.

Auf den Trödelexperten Mauro Corradino wartet eine doppelte Herausforderung: Zum einen hat die ehemalige Händlerin viel zu hohe Preisvorstellungen, zum anderen merkt Mauro schnell, dass Christel sehr an dem Trödel hängt. Wird der Antiquitätenhändler überhaupt etwas versilbern können?

Mauro bei Christel
Do, 04.07.2019 06:00

Ganze Folgen online sehen