| Premium
Folge jetzt ansehen

Folge 0306

Schulden in sechsstelliger Höhe sorgen bei Angi (50) für unzählige schlaflose Nächte. Und jetzt muss sie auch noch ihr geliebtes Elternhaus verkaufen, um die Kredite abbezahlen zu können. Damit nimmt Angi ihrer Mutter Irmgard ihr langjähriges Zuhause. Angi erhofft sich Hilfe von Trödelprofi Sükrü Pehlivan.

Angi (50) muss ihr geliebtes Elternhaus verkaufen, um Kredite abbezahlen zu können. Keine einfache Situation, zumal ihre Mutter Irmgard alles in diesem Haus an ihren verstorbenen Mann Siegfried erinnert. Über 30 Jahre verbrachte das Paar hier. Der Künstler hinterließ Angi und ihrer Mutter Unmengen Bilder, Möbel und Trödel. Die ganzen Sachen müssen so schnell wie möglich verkauft werden, damit Angi den bevorstehenden Umzug bezahlen kann. In nur sechs Wochen muss die Familie aus dem Haus ausgezogen sein. Ohne professionelle Hilfe geht hier gar nichts.

Deshalb hat die 50-Jährige Trödelprofi Sükrü Pehlivan nach Fuchstal in Bayern bestellt. Sükrü merkt schnell, dass dies ein schwieriger Fall wird, da Irmgard und Angi teils überhöhte Preisvorstellungen haben. Kann der Verkaufsexperte die Familie überzeugen, dass die Dinge doch nicht so viel wert sind und findet er genug Käufer für den Trödel? Schließlich braucht die Familie jeden Cent, um den Umzug bezahlen zu können.

Sükrü bei Angi
So, 06.10.2019 16:15
Sükrü bei Angi
Fr, 15.03.2019 05:55

Ganze Folgen online sehen