Bud erkennt, dass Gordon Gekko bei seinen Geschäften keine Skrupel kennt und stellt sich gegen ihn.

Wall Street -

Der Investor Gordon Gekko nimmt den jungen Aktienhändler Bud Fox unter seine Fittiche. Der erweist sich schnell als guter Schüler. Als Gekko plant, die Fluglinie, bei der Buds Vater arbeitet, zu zerschlagen, meldet sich Buds Gewissen.

Der junge Aktienhändler Bud Fox setzt alles daran, an der Börse das ganz große Geld zu verdienen. Immer wieder versucht er, einen Termin bei dem berüchtigten Investor Gordon Gekko zu erhalten. Als er durch seine Hartnäckigkeit tatsächlich bei Gekko vorsprechen darf, versorgt Bud ihn mit einer Insider-Information der Fluggesellschaft Blue Star, bei der sein Vater arbeitet. Der Tipp erweist sich für Gekko als äußert profitabel und er beschließt, weiter auf Fox zu setzen. Bud besorgt weitere illegale Insider-Informationen für Gekko, worauf dieser sich erkenntlich zeigt und Bud mit großzügigen Prämien belohnt. Erst als Gekko mit Buds Hilfe Blue Star aufkaufen will, um die Firma dann profitträchtig zu zerschlagen, stellt sich Bud gegen seinen Mentor und versucht, ihn mit seinen eigenen Waffen zu schlagen.

Sa, 07.12.2019 20:15