Um eine Bombe zu finden, übernimmt FBI-Agent Sean Archer die Identität des Terroristen Castor Troy.

Face/Off - Im Körper des Feindes -

Um eine Bombe zu finden, lässt sich FBI-Agent Sean Archer das Gesicht des Terroristen Castor Troy transplantieren. Aber dann erwacht Castor aus dem Koma, übernimmt Archers Identität und tötet alle, die von dem Undercover-Einsatz wissen.

Sie sind Todfeinde. Seit der skrupellose Terrorist Castor Troy den fünfjährigen Sohn von FBI-Agent Sean Archer ermordete, hat Archer nicht nur ein berufliches Interesse daran, Troy zur Strecke zu bringen. Am Flughafen von Los Angeles scheint es endlich soweit zu sein. Nach einer vereitelten Flugzeugentführung, die Castor zusammen mit seinem Bruder Pollux durchführen wollte, stehen Archer und Troy sich auf dem Rollfeld im Kampf gegenüber. In dessen Verlauf gerät Troy in den Düsenstrahl eines Flugzeuges und fällt schwer verletzt ins Koma. Doch das bei den Terror-Brüdern sichergestellte Beweismaterial trübt Archers Genugtuung gewaltig: Castor hat offenbar irgendwo in L.A. eine biochemische Zeitbombe installiert, die bereits scharf gestellt ist. Nur Pollux könnte den Ermittlern jetzt noch verraten, wo sich die Bombe befindet, doch der schweigt. Also lässt Archer sich auf ein wahnwitziges Unterfangen ein, durch eine aufwändige Operation wird ihm das Gesicht seines Erzfeindes transplantiert. Als Castor Troy wird er dann in das Gefängnis eingewiesen, in dem bereits sein „Bruder“ Pollux sitzt. Vorsichtig versucht Archer aus ihm Informationen bezüglich der Bombe herauszubekommen. Aber dann geschieht Unvorhergesehenes und das Blatt wendet sich. Castor wacht aus dem Koma auf und zwingt die Ärzte, ihm das Gesicht von Archer zu verpassen. Danach tötet er systematisch alle, die von Archers Einsatz wissen und nistet sich in dessen Leben ein. Während er seelenruhig Archers Job übernimmt und in seinem Ehebett schläft, sitzt der FBI-Mann in der Falle: gefangen im ausbruchsichersten Gefängnis der USA und mit niemandem, der ihm seine abenteuerliche Geschichte glauben will…

Fr, 11.10.2019 20:15
Sa, 12.10.2019 02:15
Mo, 04.03.2019 00:55
Fr, 01.03.2019 20:15