__consentHandler.vendorGrant('5ed0eb688a76503f1016578e').then(function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); }); }).catch(function(e) { console.log('SPPM: Google Ads disabled!'); })

Hals über Kopf

Amanda beobachtet durch ihr Fenster, wie ihr Nachbar Jim scheinbar eine Frau erschlägt.

Hals über Kopf - Spielfilm

Amanda verliebt sich Hals über Kopf in ihren Nachbarn Jim, den sie von ihrem Zimmerfenster aus beobachten kann. Als sie wieder einmal in seine Wohnung späht, meint sie jedoch zu beobachten, wie Jim eine Frau erschlägt.

Amanda ist Kunstrestauratorin im Metropolitan Museum of Art in New York und liebt ihre Arbeit. Mit der Liebe zu Männern tut sich die Romantikerin allerdings schwer, denn sie gerät immer an die falschen Typen: untreu, unzuverlässig und beziehungsunfähig. Auch ihr aktueller Freund Michael gehört zu dieser Sorte Mann. Das merkt Monica allerdings erst, als sie nach einem arbeitsreichen Tag nach Hause und ihn mit einem Model im Bett erwischt. Frustriert von all den Lügen und Betrügereien macht Amanda sich auf die Suche nach einer neuen Bleibe. Auf einen Aushang hin will sie sich eine Frauen-WG in einem Luxus-Appartementhaus in Manhattan ansehen, wo es schon im Foyer zu einer folgenschweren Begegnung kommt: die gigantische Dogge Hamlet rennt die zierliche Amanda um und bekundet überdeutlich ihre Sympathie. Als Amanda sich wieder aufgerappelt hat, sieht sie sich Hundebesitzer Jim gegenüber – und um sie ist es geschehen: Sie hat sich Hals über Kopf in den attraktiven Mann verliebt. Obwohl das angebotene Zimmer winzig ist und sie die Wohnung mit vier aufstrebenden Models teilen muss, hat Amanda angesichts der umwerfenden Begegnung mit Jim keine Wahl: Sie muss einfach bei den vier überdrehten Mädchen einziehen. Und - welch ein glücklicher Zufall – von Amandas Zimmer aus kann man direkt in die Wohnung ihres Angebeteten sehen. Amandas Mitbewohnerinnen bleibt ihre Schwärmerei für den charmanten Nachbarn natürlich nicht lange verborgen. Sie stylen Amanda und schicken sie auf eine von Jim organisierte Party, wo sie sich tatsächlich dazu überwinden kann, Jim anzusprechen und sich mit ihm zu verabreden. Amanda schwebt im siebten Himmel, doch die Vorfreude hält nicht lange an: Als sie von ihrem Fenster aus wieder einmal sehnsüchtig in Jims Wohnung späht, meint sie zu beobachten, wie ihr Mr. Right hinter zugezogenen Vorhängen mit einem Baseballschläger eine Frau erschlägt. Sollte auch Jim wieder mal der Falsche sein? Zusammen mit ihren vier neuen Freundinnen geht Amanda der Sache auf den Grund…

Spielfilm
So, 07.03.2021 05:40