Die Brüder Will und Jacob Grimm ziehen durch Deutschland und geben sich als Dämonenjäger aus.

Brothers Grimm - Lerne das Fürchten -

Die Brüder Will und Jacob Grimm ziehen durch Deutschland und geben sich als Dämonenjäger aus. Eines Tages sollen die beiden Hochstapler neun Mädchen aufspüren, die in einem finsteren Wald verschwunden sind.

Deutschland am Anfang des 19. Jahrhunderts: Obwohl die französischen Besatzer Wissenschaft und Aufklärung propagieren, sind auf dem Land Unwissen und Aberglaube immer noch weit verbreitet. Die Brüder Will und Jacob Grimm ziehen von Dorf zu Dorf und bieten ihre Dienste als Dämonenjäger an. Doch alles ist nur von den Grimms inszenierter fauler Zauber, mit dem sich die beiden Brüder ein regelmäßiges Einkommen sichern. Als französische Truppen die beiden Hochstapler gefangen nehmen, bleibt ihnen nur eine Alternative zur Hinrichtung: Sie sollen neun Mädchen wiederfinden, die in einem Wald verschwunden sind. In Begleitung ihres Bewachers Cavaldi und der ebenso schönen wie mutigen Fährtensucherin Angelika machen die Brüder sich auf den Weg – und merken bald, dass sie es diesmal mit echten Spukgestalten zu tun haben, die unter dem Kommando der furchtbaren Spiegelkönigin stehen. Um ihren Fluch zu brechen, müssen die Brüder Grimm zum ersten Mal echten Heldenmut beweisen...

So, 10.11.2019 21:50