__consentHandler.vendorGrant('5ed0eb688a76503f1016578e').then(function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); }); }).catch(function(e) { console.log('SPPM: Google Ads disabled!'); })

Borat

Kult-Comedy, USA 2006

Borat findet mehr über den „American Way of Life“ heraus - auf seine Weise.

TV-Chaot Borat wird von der kasachischen Regierung nach Amerika geschickt, um die dortigen kulturellen Errungenschaften zu dokumentieren. Seine Reise ist ein Road-Trip voller Peinlichkeiten und höchster politischer Unkorrektheit.

Borat Sagdiyev ist Moderator und das bekannteste TV-Gesicht Kasachstans. Er ist bekennender Antisemit, macht gerne Witze über Behinderte und geht davon aus, dass für Sex oder Heirat kein Einverständnis der Frau nötig ist. Die Regierung Kasachstans schickt den Chaoten für eine Produktion in die Vereinigten Staaten, um mehr über den „American Way of Life“ herauszufinden. So trümmerhaft die Heimat des chauvinistischen Borat aussieht, so unangepasst und respektlos ist sein Verhalten auch im fremden Land: Kaum in New York angekommen, überfällt Borat die Einheimischen mit Willkommensküssen und Umarmungen – in New York alles andere als gern gesehen. Wie die Axt im Walde marschiert der Kasache zielsicher von einer Peinlichkeit in die nächste, heldenhaft unterstützt von seinem übergewichtigen Produzenten Azanat. Als Borat im Hotelfernsehen eine Folge der Serie „Baywatch“ sieht, verliebt er sich Hals über Kopf in Pamela Anderson und beschließt, zu ihr zu reisen und sie zu heiraten. Dafür lässt er sämtliche Aufgaben, die er in New York zu erledigen hatte, fallen und macht sich auf den Weg zur Badenixe nach Malibu. Auf der Reise in den Westen bringt Borat alle, denen er begegnet, an die Grenzen der moralischen Belastbarkeit. Andererseits entlockt er vielen Einheimischen durch seine schamlosen Fragen und Äußerungen viele gedankenlose Statements – weit jenseits von Menschenrechten und des guten Geschmacks. In dieser Art Doku-Comedy, ein Stück weit inszeniert, aber die meiste Zeit absolut real und improvisiert, treten Vorurteile der US-Bürger zu Tage, die wohl kein anderer so schonungslos aufdecken kann wie TV-Held Borat.

Regie
Larry Charles
Drehbuch
Sacha Baron Cohen
Anthony Hines
Peter Baynham
Dan Mazer
Rolle
Darsteller
Borat Sagdiyev
Sacha Baron Cohen
Azanat Bagatov
Ken Davitian
Luenell
Luenell
Pamela Anderson
Pamela Anderson
Kazakh Swimmer
Jean-Pierre Parent
Premierminister von Kasachstan
Mitchell Falk
Ausstrahlung
So, 26.06.2022 23:50
So, 26.06.2022, 23:50 Uhr
Ausstrahlung
Wiederholung
Mo, 27.06.2022 04:05
Mo, 27.06.2022, 04:05 Uhr
Wiederholung