Autoauktion Extrem II: Schnäppchenjäger und autoverrückte Millionäre (Folge 403) (24:59)

GRIP besucht die extremsten Fahrzeugversteigerungen der Republik. In Berlin werden beschlagnahmte Autos teilweise für 100 Euro verscherbelt, gerne auch mal ohne Schlüssel oder mit kaputtem Motor. Für die Schnäppchenjäger bedeutet das: Pech gehabt - gekauft wie gesehen! Der krasse Gegensatz dazu wartet bei der Mercedes-Versteigerung des Nobelauktionshauses Bonhams in Stuttgart. Dort duellieren sich autoverrückte Millionäre um seltene und wertvolle Schmuckstücke.

Weitere Videos aus der Playlist "Autoversteigerungen"

Weitere Videos zur Folge ""

Neueste Videos

Weitere Playlisten zu GRIP - Das Motormagazin