| Premium
Folge jetzt ansehen

Folge 82

Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben - Folge 82

Die Familie von Wolfgang (62) ist durch dessen schwere Lungenerkrankung unverschuldet in Not geraten. Das „Zuhause im Glück“-Team hat alle Hände voll zu tun, das Haus der siebenköpfigen Familie wieder bewohnbar zu machen.

Eine schwere Lungenerkrankung veränderte das Leben des 62-jährigen Wolfgang von Grund auf. Mit seiner Frau Tatjana (33) und den fünf gemeinsamen Kindern im Alter von acht Monaten bis zehn Jahren lebt er in einem alten Siedlungshaus, das dringend renoviert werden müsste. Doch der schwerkranke Familienvater kann die von ihm begonnenen Arbeiten nicht fortsetzen - seine Lunge zersetzt sich und er ist rund um die Uhr an ein Sauerstoffgerät angeschlossen, da er zusätzlich an einer Herzinsuffizienz leidet.

Mittlerweile hat er nicht einmal mehr die Kraft, in das obere Stockwerk zu gehen, in dem die beiden älteren Jungs ihre Zimmer haben. Seit Ausbruch der Krankheit ist Wolfgang erwerbsunfähig. Tatjana verdiente am Anfang noch etwas dazu, doch jetzt muss sie sich rund um die Uhr um ihre fünf Kinder und ihren kranken Mann kümmern. Doch die Familie ist verzweifelt: die räumlichen, finanziellen und gesundheitlichen Probleme sind erdrückend.

Das „Zuhause im Glück“-Team hat alle Hände voll zu tun, dieser unverschuldet in Not geratenen Familie zu helfen. Das Haus gleicht einer Baustelle. Die Zimmer sind ungünstig aufgeteilt und nur unzureichend eingerichtet, manche Räume sind nicht bewohnbar, die Fenster sind alt und dichten nicht mehr ab. In einigen Bereichen konnten bereits begonnene Renovierungsarbeiten nicht fertiggestellt werden. Die siebenköpfige Familie verfügt über nur ein Bad. Auch ein separates WC gibt es nicht. Eins ist sicher: Die Architekten Christoph und Natalie sowie das komplette Bauteam werden alles Menschenmögliche tun, dass in dieses Haus das Glück zurückkehrt.

Episode 0082
Sa, 03.08.2019 16:15

Ganze Folgen online sehen