Finale mit einem Wermutstropfen (12:16)

Nach acht Tagen Baustelle kann Ulrich mit seinen Kindern endlich das neue Heim begutachten. Einziger Wermutstropfen: Mama Sandra ist nach wie vor im Krankenhaus und kann auch beim großen Finale nicht dabei sein. Doch das Team von "Zuhause im Glück" hat sich auch für diesen Fall wieder etwas besonderes einfallen lassen.

Weitere Videos aus der Playlist "Die Umbau-Highlights aus Folge 228"

Neueste Videos

Unsere Top Formate