Schlafkrankheit kann gefährlich werden! (04:20)

Eine junge Mutter war mitsamt ihrem Sohn bei einem Fahrradunfall gestürzt. Dem Kind geht es gut. Nur die Mutter konnte sich nicht an den Unfallhergang erinnern. Im Krankenhaus ist die Frau plötzlich erneut umgekippt, ihr Mann macht sich große Sorgen und alarmiert die Ärzte. Im Nachhinein erklärt die Frau, sie sei einfach nur eingeschlafen. Das passiere ihr ständig. Der Arzt ist misstrauisch. War diese mutmaßliche Narkolepsie auch der Grund für den Fahrradunfall? Der kleine Lasse darf nach einer Nacht im Krankenhaus wieder nach Hause, die Mutter muss sich hingegen in einer Spezialklinik wegen der vermuteten Schlafkrankheit genauer untersuchen lassen. Denn es kann sehr gefährlich werden, wenn man zum Beispiel im Straßenverkehr plötzlich einschläft.

Weitere Videos zur Folge 9 - "Episode 0009"