Die RTL 2-Sendung Der Trödeltrupp

Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Vorherige Folge Nächste Folge

Fr. 26.04.2019 05:15

Folge 409

Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller - Folge 409

Als sich Silvio (45) und seine Frau Laila (37) den Traum vom eigenen Haus erfüllten, hatten sie nicht mit so vielen Problemen gerechnet. Der ehemalige Eigentümer Albert (73) lagert auch noch ein Jahr nach dem Hausverkauf Trödel, Schrott und Sperrmüll auf dem Grundstück der Familie. Er kann sich von nichts trennen und Silvio und Laila wissen nicht mehr weiter. Ihre letzte Hoffnung: RTL II-Trödelprofi Mauro Corradino. Kann er Alberts Sachen verkaufen?

Es hätte so schön werden können: Anfang 2013 kauft Silvio (45) mit seiner Frau Laila (37) ein Haus. Doch die Sache hat einen Haken, denn der ehemalige Eigentümer Albert (73) lagert selbst ein Jahr nach dem Hausverkauf noch überall seinen Trödel. In den letzten 30 Jahren hat er alles gesammelt, was ihm zwischen die Finger kam. Die Folgen seiner Sammelwut: Das 150 m² große Haus und der angrenzende Garten sind mit Alberts Trödel, Schrott und Sperrmüll zugestellt. Der Rentner kann sich einfach von nichts trennen, in seiner jetzigen 3-Zimmer-Wohnung ist auch schon wieder alles voll. Silvio und Laila wollen nun alles renovieren und in ihr neues Haus einziehen, doch mit Alberts ganzen „Nachlässen“ ist dies schlicht und einfach unmöglich.

Deshalb hat das Paar den RTL II-Trödeltrupp gerufen. RTL II-Trödelexperte Mauro Corradino macht sich auf Schatzsuche, um Alberts Sachen möglichst gewinnbringend zu verkaufen. Doch ist der Rentner überhaupt dazu bereit, sich von seinem Trödel zu trennen?

Vorherige Folge Nächste Folge