GRIP - Das Motormagazin

GRIP - das steht für Action und Nervenkitzel pur, für Schnelligkeit und Adrenalin. Rund um Testfahrer Matthias Malmedie bietet „GRIP - Das Motormagazin“ Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. „GRIP - Das Motormagazin“ läuft immer sonntags im TV bei RTL II und online bei rtl2.de. Mit Humor, einem hochwertigen Look und außergewöhnlichen Themen - zum Beispiel zur Filmreihe „The Fast and the Furious“ - verbindet „GRIP - Das Motormagazin“ bereits seit dem Jahr 2007 Unterhaltung rund die Themen PS, Autos und die Motorwelt mit einem hochkarätigen Service für den Verbraucher.

Das erwartet dich in der TV-Sendung „GRIP - Das Motormagazin“

Die Moderatoren Matthias Malmedie, Det Müller, Helge Thomsen und Niki Schelle zeigen bei RTL II und online bei rtl2.de heiße Auto-Trends. Doch Det und seine Kollegen stehen bei „GRIP - Das Motormagazin“ nicht nur daneben, sondern setzen sich auch selbst hinter das Steuer. Dabei wagen sie bei „GRIP - Das Motormagazin“ rasante Versuche und geben dabei noch kompetente Tipps.

Vorschau und neue Videos von „GRIP - Das Motormagazin“

Was erwartet dich in der nächsten TV-Folge von „GRIP - Das Motormagazin“? Auf dieser Seite kannst du dir bereits die Vorschau ansehen sowie Videos aus der nächsten Folge GRIP. In kleinen Clips kannst du dir schon jetzt ansehen, welcher Youngtimer sich bei „GRIP - Das Motormagazin“ auf der Straße beweisen muss.

Über die Moderatoren der Sendung „GRIP - Das Motormagazin“

„GRIP - Das Motormagazin“ wird moderiert von Experten aus der Auto- und Motorsport-Szene.

Det Müller ist in der Sendung „GRIP - Das Motormagazin“ der Experte für Gebrauchtwagen. Det ist Jahrgang 1970 und seit jeher Autofanatiker. Det Müller steckt jede freie Minute in die Aufrüstung von Gebrauchtwagen. Und wenn mal etwas nicht funktioniert? Dann findet Det Müller mit Humor und Sachverstand eine passende Lösung.

Helge Thomsen begeistert sich seit seiner Kindheit für die Themen Rennsport, Auto und Motorrad. Helge studierte Maschinenbau und ist bei „GRIP - Das Motormagazin“ der Spezialist für Youngtimer. Außerdem ist er bei GRIP der Mann für außergewöhnliche Fahrtests und kennt sich auch mit gebrauchten Fahrzeugen aus.

Matthias Malmedie prüft in der TV-Sendung die neusten Automodelle. Der TV-Moderator liebt schnelle Autos und Action auf der Straße. Im Jahr 2001 machte er seine Rennfahrer-Lizenz und nahm unter anderem schon an dem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring teil.

Niki Schelle war Rallye-Pilot. Er interessierte sich ebenso wie seine Kollegen schon früh für den Rennsport und nahm als Beifahrer an verschiedenen Rallys teil.

Weitere TV-Testfahrer bei „GRIP - Das Motormagazin“ sind: Jens Kuck und Cyndie Allemann. Jens Kuck ist Spezialist fürs Motorrad. Cyndie Allemann ist Rennfahrerin.

„GRIP - Das Motormagazin“ ist aber nicht nur im TV zu finden. So gibt es ein GRIP-Printmagazin, das in der DAZ-Verlagsgruppe erscheint, Musik-Compilations in Kooperation mit Sony Music und Events wie das „GRIP CARS & COFFEE“. Auch bei Youtube, Facebook und Instagram begeistert „GRIP - Das Motormagazin“ durch regelmäßig aktualisierte Inhalte die Abonnenten.

Weitere Informationen zu GRIP - Das Motormagazin